Weihnachtsgeschenke nähen – 10 Tipps für kostenlose Anleitungen unter 30min

Bald ist wieder Weihnachten – und das heißt neben Kerzenschein, Tannengrün und Weihnachtsliedern leider auch viel Stress, denn man möchte ja alle Geschenke beisammen haben. Hier habe ich für euch 10 Geschenkideen, die sich nach kostenlosen Anleitungen nähen lassen, maximal 30min Zeit kosten und vor allem etwas her machen.

Geschenkideen nach kostenlosen Nähanleitungen für Kinder, Männer, Frauen, Omas, Opas und viele mehr

10 schnelle Weihnachtsgeschenke nähen

Meine Ideensammlung habe ich grob eingeteilt (für Männer, Damen, Frauen, (Still-) Mamas, Ökos, Mädchen, Jungs, Babys, Omas) – was natürlich nicht heißen soll, dass Mamas keine Damen sind und andersrum. 😀 Es ist nur als Anhaltspunkt gedacht. Die Angabe der Nähzeit ist natürlich bei allen Näherinnen unterschiedlich und wurde von mir (für halbwegs Geübte) geschätzt.

Für Männer

Ganz besonders schwierig finde ich immer, für Männer etwas Schönes zu nähen. Dennoch gibt es durchaus sinnvolle, schicke Geschenke für die Männerwelt.

Beispielsweise die BulliBag – eine faltbare Einkaufstasche. Die passt prima in die Jackentasche oder ins Handschuhfach und lässt sich ausgeklappt wunderbar für den spontanen Supermarkteinkauf verwenden.

(Nähzeit: 30min)

Für Damen

Ganz superschnell genäht und schick sind die kleinen Anhänger für einen Lippenstift, die ich kürzlich hier vorgestellt habe. Gefüllt mit einem schicken Stift sind sie ein tolles, individuelles Geschenk, das ganz sicher nicht Jede hat.

(Nähzeit: 10-15min)

Für Frauen

Ganz praktisch finde ich jetzt im Winter warme Armstulpen. Ich habe eine kostenlose Anleitung (inkl. Video) bei kullaloo (Youtube) gefunden und dieses Jahr schon welche genäht.

Für (Still-)Mamas oder eigentlich für alle Frauen

Für stillende Mütter – aber eigentlich für alle – habe ich noch eine spezielle Geschenkidee auf Lager: Einen Loop-schal. Man kann ihn auch als Still-Schal verwenden und ich habe mir selbst vor längerer Zeit einen aus Modal genäht. Das ist ein toller Stoff und ich trage ihn häufig (unabhängig vom Stillen).

Wie das geht? Ganz einfach: Man braucht 1m Stoff (150cm Breite). Dann schneidet ihr den Meter mittig durch (ihr habt zweimal 50cmx150cm ). Die Stoffbahnen legt ihr der Länge nach aufeinander (rechts auf rechts, es liegt 50cmx150cm). Näht oben und unten an den langen Kanten zu. Das eine offene Ende stülpt ihr in den Schlauch ein, sodass beide offenen Kanten rechts auf rechts aufeinander liegen und näht dann die Runde – DABEI unbedingt eine kleine Wendeöffnung lassen. Wenden, Wendeöffnung schließen, fertig.

(Nähzeit 20-30min)

Für „Ökos“

Ja, zugegeben – ein bisschen öko bin ich ja auch. Umso besser gefällt mir meine Geschenkidee für „Ökos“: die coolen selbstgenähten Beutel für Obst und Gemüse, damit man im Supermarkt seine Nahrungsmittel unverpackt einkaufen kann. Ich selbst benutze meine Beutel beinahe bei jedem Einkauf und finde die Idee einfach klasse!

Svenja von Lotte & Ludwig hat eine kostenlose Anleitung (inkl. Schnittmuster und Video) dafür gemacht und die finde ich echt gelungen.

(Nähzeit: 20 min)

Für Mädchen

Auch Puppen brauchen warme Ohren – da hilft eine kleine Mütze , die sehr schnell genäht ist (Nähzeit etwa 15min).

Wer ein bisschen mehr Zeit hat (30min aufwärts), kann sich natürlich auch an ein Ballonkleidchen wagen. Das ist einfach genäht und sehr bequem zu tragen!

Für Jungs

Kleinen Jungs lassen sich z.B. schnelle Hosen nähen (Nähzeit 20-30min)

…und bei größeren Kindern … wie wär’s mit einer Lenkertasche für’s Laufrad/Fahrrad?

Für alle Kinder

Aus Filzresten kann man wunderbar schnell kleine Accessoires für den Kaufladen herstellen.

Für Kinder allgemein fällt mir hier noch die Pixibuchhülle ein, über die sich Kinder ganz bestimmt freuen. Einfach ein paar Pixibücher hinein und fertig – meine Große liebt z.B. die Sticker-Pixies!

(Nähzeit: 30min)

Für Babys

Da würde mir jetzt ziemlich viel einfallen… zum Beispiel süße, kleine Lätzchen – die braucht jedes Baby (zumindest im Zahnungsalter) und seine Stoffreste kann man damit ebenfalls prima verwerten! (Nähzeit 5-10 min)

Wer ein kleines bisschen mehr Zeit hat und vielleicht noch ein Stück Pompom-Band parat hat, der könnte auch ein schönes Halstuch nähen – auch für größere Kinder. (Nähzeit 10-15min) 

Achja, und schöne Schmusetücher sind für die ganz Kleinen auch wirklich toll! (kosten aber etwas mehr Zeit: Nähzeit 45min aufwärts)

Für Omas und Opas

…sage ich jetzt mal. Wobei die Idee auch für Nachbarn, Tanten, Onkels oder Kindergärtner/innen passt. Kleine Körbchen aus Filz sind blitzschnell genäht und können mit Plätzchen, Weihnachtsschmuck, Nüssen u.v.m. befüllt werden. (Nähzeit 10min)

…puh, ich glaube, das waren jetzt sogar mehr als 10 Tipps! 🙂

Hoffentlich ist etwas für euch dabei. Ich wünsche euch eine tolle Adventszeit und viel Freude beim Nähen der Weihnachtsgeschenke für eure Lieben!

 

Ohja und bei Amazon könnt ihr (nicht nur tolle Geschenke), sondern auch viele Handmade-Utensilien entdecken! 🙂

Amazon: Alles rund ums Basteln, Malen und Nähen

(Amazon-Partnerlink – d.h. beim Kauf unterstützt ihr meine Website, natürlich kostet die Ware nicht mehr als sonst!)

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Wollt ihr immer über aktuelle kostenlose Nähanleitungen informiert werden? Dann folgt mir einfach auf FacebookPinterest oder Instagram!

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

  2 comments for “Weihnachtsgeschenke nähen – 10 Tipps für kostenlose Anleitungen unter 30min

  1. 9. Dezember 2018 at 9:41

    Moin Moin!
    Eine super Liste. Danke dir! Aber eine Sache ist ein wenig ungeschickt eingeordnet: die Sachen für den Puppenladen bei den Mädchen. Die passen auch in eine Kinderküche und ich kenne so viele kleine Jungs, die liebend gerne und ausdauernd in ihrer Küche spielen. Ich werde auf jeden Fall mal schauen, was ich davon für Rafi nähen kann.
    Liebe Grüße, Rike

    • lila-wie-liebe
      9. Dezember 2018 at 11:49

      Hallo Rike, danke für deinen lieben Kommentar – oh klar, das werde ich gleich noch anmerken 😉 hihi… herzliche Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.