Kreative Bastelideen mit Kindern im Kindergartenalter

Kinder im Kindergartenalter lieben kreative Beschäftigung – die meisten jedenfalls. Vor allem aktuell sind abwechslungsreiche Ideen gefragt, da aufgrund der Corona-Epidemie die Kindergärten für längere Zeit geschlossen sind. Unsere Lieblingsideen habe ich hier für euch gesammelt und erklärt.

Meine große Tochter geht total gerne in den Kindergarten. Umso trauriger ist sie jetzt darüber, dass der Kindergarten erstmal auf unbestimmte Zeit geschlossen bleiben muss. Zum Glück bastelt sie sehr gerne und ist ganz wild darauf, neue Ideen umzusetzen. Genau wie ich 🙂

Daher gibt es immer wieder kleine oder größere Projekte, die wir gemeinsam machen.

Bastelideen basteln mit Kindern, Beschäftigungsideen, Corona Quarantäne

Gemeinschaftsprojekte mit Kindern

Meist nutzen wir die Mittagszeit, wenn die kleine Schwester schläft und beschäftigen und so zwischen 20-60min mit unseren Projekten. Teilweise bereite ich am Vorabend schon ein kleines bisschen vor, wenn ich etwas Spezielles im Kopf habe. Aber oft entstehen die Ideen auch einfach so spontan.

Oft habe ich ein bestimmtes Ziel des gemeinsamen Projekts, aber regelmäßig durchkreuzt die Kleine (mit ihren 4 1/2 Jahren) meine Pläne und setzt ihre eigenen Ideen um. In der Regel muss ich mich dann etwas zusammenreißen, sie nicht gleich zurecht zu weisen, sondern erstmal “machen” zu lassen.

Aber ganz häufig bin ich am Ende unserer Bastelzeit erstaunt, was sich Tolles entwickelt hat! Wenn ihr die Ideen eurer Kinder zulasst (sofern irgendwie vertretbar) und euch selbst drauf einlasst (evtl. selbst mitmacht?), entsteht möglicherweise ein richtig tolles “Gemeinschaftsprojekt”.

Werbung

Briefe an die besten Freunde (Thema Weltraum)

Ganz wichtig ist für uns (vor allem auch für meine Kindergartenmädchen), den Kontakt zu unseren Freunden und der Familie zu halten, da man sich aktuell nicht treffen darf.

Einigen ihrer Freunde hat die Große gleich Post geschickt. Die Karten hat sie selbst gebastelt – aktuell steht das Thema “Weltraum” ganz oben auf ihrer Beliebtheitsskala. Glitzer geht natürlich auch immer!

Für den Hintergrund haben wir farbiges Tonpapier* in einen passenden Karton gelegt. Eine Murmel habe ich in verdünnte weiße Farbe getaucht und dann wurde sie im Karton umhergerollt.

Nach dem Trocknen hat sie die Karten mit den bunten Glitzer-Moosgummi-Stickern* beklebt. Die sind wirklich cool – auf der Rückseite lässt sich ganz leicht ein weißes Papierchen abziehen und dann kleben sie von selbst. Zum Glück sind 80 Stück in der Packung, sodass später auch noch welche an die kleine Schwester abgegeben wurden.

Regenbogenfenster

Wir haben zu dritt einen Regenbogen für’s Fenster gemalt!

Habt ihr auch schon von dieser Aktion (gegen das Coronavirus) gehört? Kinder gestalten nun überall (gemalt, geklebt, …) Regenbogenfenster – so können andere Kinder sie suchen und zählen… und wissen, dass dort auch Kinder wohnen, die zuhause bleiben.

Unsere Regenbogen haben wir mit Stabilo Woody** Stiften auf’s Fenster gemalt. Die leuchten ganz toll in der Sonne – und gehen auch problemlos wieder ab 🙂

Für die Kleinen habe ich die Umrisse der Farbstreifen vorgezeichnet und ihnen ein wenig beim Ausmalen geholfen, da man recht fest aufdrücken muss, um möglichst leuchtende Farbflächen zu bekommen.

Thematisch passend zum Regenbogen ist auch unser farbenfrohes “Mandala” auf den Pflastersteinen draußen. Wir haben die kreisrund gepflasterten Steine mit Straßenkreide angemalt. Vielleicht auch eine Idee für euch?

Pompom-Girlande

Zwischen Essenkochen und der täglichen Runde im Park …

Ein schnelles DIY Projekt ist die Pompomgirlande! Wir haben sie aus buntem Sockengarn gemacht.

Früher habe ich mir immer Schablonen aus Pappe für die Pompoms gebastelt – das geht auch… aber für mehrere Pompoms ist das schon mühsam. Mit dem Pompom-Set von Prym (aktuell ausverkauft)* kann sogar die 4-Jährige kräftig wickeln und die Pompoms sind sehr schnell fertig!

Hier haben wir Mini-Pompoms gemacht, es gibt aber noch 2 größere Schablonen im Set.

Buchstaben aus Eisstielen bemalen

Ganz verrückt ist meine Tochter nach den Neon-Acryl-Farben, die ich zufällig im Bastelladen gefunden habe. Da sie sich gerade sehr für das Alphabet interessiert, haben wir Eisstiele als Buchstaben zusammengeklebt (mit Heißklebepistole*). Danach haben wir sie weiß grundiert, trocknen lassen und mit bunten Farben bemalt.

Glückssteine herstellen

Glückssteine / Steine bemalen mit Kindern

Auf dieselbe Weise kann man auch wunderbar “Glückssteine” machen. Einfach schöne Steine sammeln (oder im Bastelgeschäft einkaufen). Sie sollten möglichst glatt sein und gut in der Hand liegen. Steine waschen, weiß grundieren, anmalen… das ist übrigens auch für uns Eltern eine schöne, meditative Beschäftigung!

Ich habe ein paar Glückssteine hinten auch beschriftet. …diese Steine kann man dann einfach im Garten verstecken, verschenken oder irgendwo auf Spazierwegen verteilen. 🙂 

Größere Kinder könnten zB bunte Regenbogen auf die Steine malen, bei Kleineren kann man die Steine mit Tesafilm teilweise abkleben, mit einer Farbe bemalen lassen und trocknen lassen. Danach wird der Tesafilm einfach abgezogen und evtl. nochmal neuer Tesafilm geklebt und mit einer weiteren Farbe bemalt. So bekommt man schöne grafische Muster. Bei flachen, glatten Steinen funktioniert das am besten.

Monster im Versteck – Kreatives mit Tonpapier und allerlei Bastelutensilien

Tonpapier karten basteln mit Kindern

Stellt doch mal euer Bastellager auf den Kopf! Ich habe mit meinen Kindern aus farbigem Tonpapier*dem Bastelset von Rayher (aktuell ausverkauft)* und etlichen restlichen Bastelmaterialien aus unserem Fundus kleine Klappkarten gemacht. Im Inneren wohnt ein Monster, dass sich in einer Höhle verstecken kann. Die Höhle ist eine kleine Lasche aus Pappe oder eine Papp-klappe mit Verschluss. Verziert haben wir das Ganze natürlich auch noch mit Glitzer, Bastelfilz, Moosgummi etc.

Auch ein Motivstanzer** lässt sich für solche Projekte toll einsetzen!

Ich hoffe, meine Bastelideen haben euch gefallen und freue mich über Feedback (über Instagram / Facebook oder als Kommentar) 🙂

 – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

*PR-Sample // Werbung 

Vielen Dank an www.stoffe.de für die Zusendung vieler schöner Bastelmaterialien (PR-Samples / Werbung).

**Partner-Link zu Amazon. Wenn ihr über diesen Link bei Amazon einkauft, unterstützt ihr meine Internetseite. Die Produkte werden für euch natürlich nicht teurer

Werbung

Ihr wollt die neusten DIY-Ideen und Nähanleitungen nicht verpassen? Dann folgt mir einfach auf FacebookPinterest oder Instagram 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.