Kinderdirndl (nach Freebook)

Heute zeige ich euch unser erstes Kinderdirndl – nach einem Freebook von Martha Schmiedberger.

Einen Abend Motivation und Nähspaß …und schon ist es fertig. Viel schneller als gedacht sind wir zu unserem ersten Trachtenkleidchen gekommen.

Ich habe es für das diesjährige Gäubodenvolksfest in Straubing gemacht – das ist mittlerweile schon längst vorbei. Aber für’s jetzige Oktoberfest oder jegliche andere Volks- und Bier- und Weinfeste kann ich euch damit hoffentlich noch inspirieren!

Dirndl für Kinder FREEbook selbst genäht

Hier ein paar Fotos und Infos zu Schnitt und Anleitung:

Stoffwahl

Ich habe ein kleines Sammelsurium an Trachtenstoffe zuhause in meiner Sammlung und habe der Maus einfach mal die Schönsten präsentiert – keine große Überraschung, dass sie sich „ROSA“ ausgesucht hat……… also gut, kombiniert habe ich mit dunkelgrün (da hatte ich noch schöne, passende Stoffe da) wobei ich mir dunkelblau dazu auch gut hätte vorstellen können.

Noch dazu hat mich bei der Schürze mein Mann beraten, der diese Dirndlgeschichte auch einfach total süß findet (und Spaß dran hat, die passende Spitze auszusuchen). 😉

Kinderdirndl FREEBOOK selbst genäht

Schnitt und Nähanleitung

Was für ein Glück, dass meine Kleine gerade genau Größe 86/92 trägt, in der das Freebook entworfen ist (leider nur diese eine Doppelgröße) – da konnte ich wirklich nicht widerstehen.

Ich habe mich beim Nähen genau an die Anleitung gehalten. Sie ist auch für Anfänger gut geeignet, allerdings (meiner Meinung nach) nicht als Erstlingswerk.

Den Schnitt des Kleidchens habe ich nur an den Schultern ein klein bisschen verschmälert. Einfach, weil ich weiß, dass meine Kleine recht schmale Schultern hat.

Alles in Allem brauchte ich für Stoff suchen, Zuschnitt und Nähen so 2-3h.

 

Werbung

Passform

Mit unserem fertigen Dirndl bin ich sehr zufrieden. Es ist an meinem schmalen Mädchen obenrum noch recht luftig, was nicht groß stört (aber bei „normalen“ etwas speckigeren Kindern sollte es perfekt passen). Zudem ist sie gerade 86cm groß – also größentechnisch noch im „Reinwachs“-Bereich.

 

HIER findet ihr direkt das kostenlose Schnittmuster von Martha Schmiedberger in Gr. 86/92!

 

Viel Spaß beim Nähen und Feiern gehen! 🙂

Alles Liebe, 

Lila-wie-Liebe

 

 

Ihr wollt die neusten Freebooks und Freebies nicht verpassen? Dann folgt mir einfach auf FacebookPinterest oder Instagram …oder abonniert lila-wie-liebe per Email (rechts in der Seitenleiste bzw. unten)

 

Werbung

 

Verlinkt bei: nähfroschkiddikram

  6 comments for “Kinderdirndl (nach Freebook)

  1. anna
    18. Juli 2019 at 21:07

    Wow genau so eines habe ich gesucht. Danke für die Inspiration!
    Verrätst du mir, wo du den Schürzenstoff her hast? Ich verzweile und überlege, einfach eine alte Tischdecke mit Bogenkante zu kaufen und einzufärben…

    • lila-wie-liebe
      19. Juli 2019 at 10:20

      Oh schön, vielen Dank! Puh den Stoff habe ich in einer Restekiste im Stoffladen vor Ort gefunden :/ ganz liebe Grüße!

  2. 12. Dezember 2018 at 15:52

    Ach, das sieht ja süß aus. Für meine Nichte waren wir ein Dirndl kaufen, weil sie ein bestimmtes wollte. Ich finde ja auch die Stoffe mit den Kirschen drauf süß. Sie ist aber eine rosa Zuckerfee, also war am Ende alles rosa.

    • lila-wie-liebe
      12. Dezember 2018 at 21:23

      😀 Dankeschön! Eine rosa Zuckerfee, wie lustig! hihi… 😉

  3. Claudia Mayr
    26. November 2017 at 21:02

    Ich bin seit kurzem unter die näherinen gegangen, und bin jetzt schon Fan von deinen ganzen schnittmuster. Danke schon mal.
    Liebe Grüße Claudia

    • lila-wie-liebe
      27. November 2017 at 23:28

      Liebe Claudia! Das freut mich 😀 Vielen Dank für deinen Kommentar!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.