Potzblitz und Lillelüttchen – die neuen Sommer-Ebooks von Rabaukowitsch

Die Kinder-Sommerkombination von Rabaukowitsch ist online: Potzblitz und Lillelüttchen heißen die feschen neuen Schnitte, es handelt sich um eine Sommershorts im Retro-Stil und ein Träger-Top bzw. -Kleid. Beides in Kombination oder auch einzeln sind DIE Hingucker im Sommer!

Sommeroutfit Kinder Potzblitz Lilleluettchen Shorts top rabaukowitsch ebook

 

Diesen Sommer ist ja mal wieder richtig was los! Es gibt so viele viiiiele Schnittmuster, die genäht bzw. probegenäht werden wollen und auch hier (im Hause Lila-wie-Liebe) steht in ein paar Tagen die Veröffentlichung meines neuen Schnittmusters, dem Freebook “Sommermüzz” an.

Aber ACH! …kein Grund, das Probenähen von Raubaukowitsch zu verpassen! Das ist jedes Mal einfach toll und bereichernd! Hier zeige ich euch meine entstandenen Exemplare und gebe euch ein paar Infos zu den neuen Ebooks aus der Rabenfeder.

Die Ebooks wurden mir im Rahmen des Probenähens kostenlos zur Verfügung gestellt. 

Die Ebooks zum Kauf findet ihr im Online-Shop von Rabaukowitsch! (aus EU-Mitgliedsstaaten) 

Potzblitz und Lillelüttchen: Sommerkombi Hose und Hemd/Kleid

Potzblitz: die Retro-Shorts

Potzblitz! Das hat uns gerade noch gefehlt… eine Shorts mit echtem Suchtfaktor!

Schnittmuster und Varianten

Das Schnittmuster umfasst Gr. 80-146 und ist wirklich überschaubar (nur 8 Seiten und das ist mein Ernst!). Die Eingrifftaschen können gerade oder rund (wie in meinem Beispiel) genäht werden. Wer möchte, kann auch noch eine Po-Tasche aufnähen.

Das Design fällt durch die vielen Rundungen und die Umsäumung mit Schrägband ins Auge… und dadurch ist es wirklich eine 1a Übungsstunde, um sich mit Schrägband anzufreunden! Zahlreiche Tipps erleichtern einem das natürlich 😉

Anleitung

Die ausführlichen Anleitungen wissen die Rabaukowitsch-Fans ja sehr zu schätzen. Auch diesmal ist die Anleitung schon ein Kunstwerk an sich. Sehr reich bebildert (mit all den schönen Designbeispielen aus dem Probenähen) und mit hilfreichen Tipps sowie Anpassungshinweisen für Nicht-Regelgrößen-Träger. Das liest man sich gern ganz in Ruhe durch, bevor man mit dem Nähen startet.

Stoffwahl

Die Hose wird aus weich fallenden Webwaren oder festem Sweat genäht. Ich selbst habe Canvas und normale Webware verwendet. Der Canvas fällt zwar nicht sehr “weich”, aber als Hosenstoff ist er echt super und robust 🙂

Passform

Dadurch, dass der Hosenbund mit Gummi gerafft wird, kann man die Shorts ganz individuell anpassen. Um die Beine herum ist sie schön weit und stört nicht beim Klettern und Toben.

Meine Große rennt jetzt an den warmen Tagen sehr stylisch-sportlich durch die Welt. Natürlich durfte für so ein bisschen “Einhorn” nicht fehlen 😀 ist ja klar!

Und nun noch ein paar Worte zum neuen Hemd bzw. Kleid….

Lillelüttchen: das Top und Kleid für heiße Tage

Nach dem Vorbild des Damenschnittes “Donnerlüttchen” – das 2018 erschienen ist (WHAAA das ist schon 2 Jahre her???) – gibt es jetzt auch für unsere kleinen Schätze was Ordentliches für die heißen Tage.

Schnittmuster und Varianten

Das Lillelüttchen-Ebook enthält ebenfalls die Größen 80 – 146 und bietet zahlreiche Varianten. Es kann als Top oder als kurzes Kleid genäht werden. Den Nacken könnt ihr entweder mit einer Knopfleiste verzieren oder euch für einen Tropfen- oder Rund-Ausschnitt entscheiden… oder auch einfach ganz schlicht den einfachen Halsausschnitt versäubern.

Beispiel Tropfenausschnitt mit Knopf/Schlaufe

Die beiden Mädchen haben einen Tropfenausschnitt bekommen, den find ich einfach schick! Für die Große gibt’s ihn einmal mit kleiner Schlaufe und Knopf zum Verschließen und für die Kleine mit einer Schleife als Verschluss. Dabei muss der Ausschnitt zum An- und Ausziehen normalerweise nicht geöffnet werden, sondern dient rein als Verzierung. Praktisch!

Genau wie beim Donnerlüttchen kann am Rücken der obere Teil extra zugeschnitten werden und ggf. mit Paspel versehen werden. Das verleiht dem Top den Original-Rabaukowitsch-Look 🙂 …was wäre auch ein Rabaukowitsch-Teil ohne Paspel!

Das Top kann ideal zu kurzen Hosen kombiniert werden – für das Kleid wird das Top (in kürzerer Länge) genäht und daran ein Bündchen angebracht. An dieses Bündchen wird dann das Rockteil gerafft und fertig ist auch schon das Kleid-Lillelüttchen!

Anleitung

Die Anleitung vom Lillelüttchen ist auch hier sehr ausführlich und mit vielen Anmerkungen und Bildern ausgestattet. Daher ist das Ebook auch für Anfänger mit ein wenig Vorerfahrung gut geeignet. Etliche Tipps und Hinweise, wie genaue Anleitungen zur Bündchen- und Streifenversäuberung oder zum Herstellen von Bändeln sind ebenfalls enthalten und sehr hilfreich.

Stoffwahl

Das Lillelüttchen kann aus dehnbaren, leichten Stoffen (Jersey, Interlock, leichte Strickstoffe) genäht werden. Für die Große habe ich Jersey vernäht, die Kleine hat ein verspieltes Kleidchen aus Interlockjersey und Bündchen bekommen. Dazu trägt sie ihre neue Sommermüzz – mein neues Freebook (das wahrscheinlich schon dieses Wochenende erscheint) 🙂

Passform

Der Schnitt ist einfach so schön luftig und super bequem für den Sommer! Da die Schultern recht frei sind, werde ich die Kinder darin im Hochsommer ordentlich mit Sonnencreme einschmieren müssen – aber das machen wir ja von Haus aus 🙂

Das Top, das schon oben auf den Bildern der Potzblitz-Shorts zu sehen ist, hat eine prima Länge; man kann es locker über der Hose flattern lassen oder hineinstecken (oben auf den Bildern haben wir das Top teilweise eingesteckt, damit man die Hose besser sieht).

Das Lillelüttchen-Kleid ist etwa knielang und hat schicke runde Taschen. Genau wie das Top fällt es schön locker um den Körper herum.

Fazit

Diese 2 Schnittmuster kommen mal wieder wie gerufen für uns! Sie sind wirklich vielseitig und praktisch in der warmen Jahreszeit. Die ausführlichen und reich bebilderten Ebooks von Rabaukowitsch kennt ihr vielleicht schon… aber auch wenn ihr neu dabei seid und euch nicht an ein Opus wie z.B. den “Dunnerkiel” oder die “Barfoots” wagt, sind diese Projekte prima euch!

Wem die Potzblitz-Hose etwas zu “sportlich” ist, der kann sich ja mal meinen Beitrag zur “Käpt’n Flóki” anschauen 😉

 – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Ihr wollt up-to-date bleiben und die neusten Freebooks und Freebies nicht verpassen? Dann folgt mir einfach auf FacebookPinterest oder Instagram ! …oder abonniert den “lila-wie-liebe” Newsletter per Email (rechts in der Seitenleiste bzw. unten)

  2 comments for “Potzblitz und Lillelüttchen – die neuen Sommer-Ebooks von Rabaukowitsch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.