Ein wirklich schnelles und schickes DIY für mehr Nachhaltigkeit in der Küche! Mit diesen Spülschwämmen könnt ihr komplett auf Kunststoffschwämme verzichten und prima eure Stoffreste verwerten. Gebt sie nach Gebrauch einfach mit in die Kochwäsche! Genäht werden sie aus einer Lage Jute, einem schönen Stoffrest und einer Lage Frottee. Hier zeige ich euch, wie ihr einen praktischen Spülschwamm näht, an dem ihr lange Freude habt und der sich außerdem auch toll verschenken lässt.

diy Spülschwämme selber nähen nähanleitung freebie kostenlos Nachhaltigkeit in der Küche

Ein kleines Video zur Herstellung dieses coolen DIY-Projekts findet ihr ab heute auf meinem Instagram Kanal (IGTV) 🙂

Ihr braucht:

– Jute, Frottee und Stoffrest (Baumwoll-Webware/Leinen/Canvas): Rechteck von etwa 14 x 10 cm (oder selbstgewählte Größe)

– evtl. Webband, evtl. Aufhänger

material schwamm nähen Spülschwamm diy nachhaltig Küche

Vorbereitungen:

Da die Spülschwämme ja bei heißen Temperaturen gewaschen werden (60-90°C), könnt ihr die Stoffe vorher schonmal mit heißem Wasser überbrühen (oder in der Kochwäsche mitwaschen). Manche Stoffe gehen nämlich bei Hitze stark ein. Schneidet also etwas großzügiger zu, wascht die Stoffe und schneidet dann 3 gleich große Rechtecke zu.

Da Frottee recht stark franst, könnt ihr ihn vorher ringsum versäubern. Gleiches gilt für die Jute (falls sie stark franst, gern vorab versäubern).

Los geht’s:

Faltet euer Stück Jute mittig der Länge nach zusammen und legt es auf euren Stoffrest. Es bedeckt den halben Stoffrest. Steckt es fest und legt ggf. euer Webband dazwischen. Auch den Aufhänger könnt ihr in diesem Schritt schon mit anbringen (siehe Bild). Näht dann mit Geradstich einfach ringsum (gelbe Linie).

diy Spülschwamm Putzschwamm freebie

Legt dann das Stück Frottee rechts auf rechts auf euer Nähgut. Im Inneren befinden sich nun Aufhänger und Jute mit dem Webband. Näht unter Belassen einer Wendeöffnung (im Teil ohne Jute) die Ränder zu.

Wendet euren Schwamm auf rechts und schließt die Wendeöffnung (entweder per Hand oder mit der Nähmaschine).

diy Spülschwamm Putzschwamm Putztuch

Fertig! So macht das Abwaschen doch richtig Spaß 😉

Am besten, ihr näht gleich mehrere! Nach Gebrauch werft ihr den Spülschwamm einfach mit euren Küchenhandtüchern in die Wäsche (60-90°C) und habt ihn wieder hygienisch sauber!

Die Buchstaben auf den Etiketten habe ich mit diesem Stempelset* und Stoffstempelfarbe gestempelt. Als Etiketten habe ich normales Baumwollband* benutzt.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich vom betreffenden Online-Shop eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. 

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Wollt ihr immer über aktuelle kostenlose Nähanleitungen informiert werden? Dann folgt mir einfach auf FacebookPinterest oder Instagram!

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Mein Werkzeug zum Nähen von Kinderkleidung (unbezahlte „Werbung“): 

Schneidematte* von Prym

Rollschneider* von Prym

Stoffklammern* oder Stecknadeln*

Schneiderschere*

großer Esslöffel (zum Wenden und Falzen)

Essstäbchen (zum Ausformen der Ecken)

Feuerzeug (zum Abflammen von Plastikbändern und -kordelenden)

weiße Stifte (Aquarellstift und Stabilo Woody* – letzteren habe ich meiner Tochter geklaut. Zum Übertragen von Markierungen und Nahtlinien auf den Stoff)

Bleistift (zum Übertragen von Markierungen auf Stoff sowie zum Abpausen der Schnittmuster)

Roll-Maßband*

und natürlich ein Nahttrenner* 😉

 

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich vom betreffenden Online-Shop eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. 

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

 

 

 

Werbung

2 Kommentare

  1. Eine super Idee! Ganz schnell habe ich mit mal 2 Stück genäht.. werden nicht die letzten sein… 2 cm mehr in der Breite passt für mich besser. Wir hatten noch alte Jutesäckchen, da waren mal Mandarinen drin. Die kommen jetzt unter die Nähmaschine. Vielen Dank für diese nachhaltige Nähidee!

    1. Author

      Oh wie schön! Ich habe auch welche aus Mandarinenbeuteln genäht 😀 ganz liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.