Supershirt Kleid Wolle-Seide Danischpur nähen

Kostenloses Schnittmuster für ein mädchenhaftes Kindershirt mit Ärmelvarianten als Flügel- oder Puffärmel. Wahlweise könnt ihr das Supershirt auch als Tunika oder Kleid nähen. Das Supershirt in Gr. 74 – 140 ist einfach und schnell genäht aus nur 3 Schnittteilen. Dank bebilderter Nähanleitung ist dieses Shirt/Kleid auch für motivierte Nähanfänger ein tolles Projekt.

Supershirt Freebook – kostenloses Schnittmuster

Freebook “Supershirt” – das neue kostenloses Schnittmuster für ein Kindershirt ist da! Ich habe dieses Shirt schon so lange im Kopf und nun endlich zu Papier gebracht. Besonders daran ist, dass die Ärmel in Vorder- und Rückteil mit inbegriffen sind. Durch kleine Falten am Ursprung der Ärmel entsteht viel Armfreiheit mit Flügelärmeln oder Puffärmeln.

Varianten:

Varianten des supershirt freebook

Das “Supershirt” lässt sich als schmales T-Shirt nähen. Alternativ gibt es eine Tunika-Version (kurzes Shirt-Teil mit kurzem Rockteil, darunter lässt sich eine normale Hose tragen) und eine Kleid-Version (kurzes Shirt-Teil mit langem Rockteil). Das Kleid endet in etwa kurz über den Knien.

Das Schnittmuster beinhaltet Doppelgrößen. Da jedes Kind etwas anders gebaut ist, wisst ihr selbst am besten, ob und wie ihr das Schnittmuster anpassen solltet. Die Größen sind auf “normale” Statur ausgelegt, durch den körperstammnähen Ärmelansatz wächst das Shirt/Kleid noch gut eine Weile mit. Bezüglich der Länge des Shirts empfehle ich euch, vor dem Säumen des unteren Rands eine Anprobe zu machen und ggf. zu kürzen oder einen schmaleren Saum zu nähen.

Materialwahl:

Das Shirt/Kleid lässt sich prima aus dehnbaren, leichten Stoffen nähen, z.B. Jersey, aber auch Wolle-Seide und Wolljersey. Es bieten sich vor allem weich fallende Stoffe an. Nutzt daher lieber leichten, weichen Jersey als schweren oder Interlock-Jersey. Wollstoffe bieten viele Vorteile und sind sehr angenehm zu tragen. Da diese Stoffe sehr dehnbar und rutschig sind, braucht es beim Nähen etwas mehr Übung. Wenn du NähanfängerIn bist, übe zuerst ein wenig mit Baumwoll-Jersey.

 

Wolle Seide Wolljersey Kleid nähen Freebook

Größenwahl:

Kindergrößen gehen strikt nach Körperlänge, nicht nach Körperfülle (wie bei den Erwachsenen). Daher gebe ich euch hier ein paar Anpassungshinweise, wie ihr ohne großes Ausmessen die passende Größe findet:

Das Schnittmuster fällt allgemein eher weit aus, vor allem wenn ihr es aus stark dehnbaren Stoffen näht. Außerdem sitzt das Oberteil des Shirts/Kleids aufgrund der Doppelgrößen am jeweiligen Größenbeginn recht locker. Da die Abnäher (Übergang Körper-Ärmel) nicht an der Schulterkante, sondern mittig davon liegen sollten, wird das Oberteil selten zu klein sein.

Wenn euer Kind normal bis schmal gebaut ist UND eher am Anfang einer Doppelgröße steht passt bitte auch bei Jersey so an wie bei Wolle-Seide im Folgenden beschrieben (eine Größe schmaler zuschneiden).

Anpassung für Wolle-Seide / Wolljersey bzw. für schmale Kinder: 

Wenn ihr ein Shirt oder Kleid aus Wolle-Seide oder Wolljersey nähen möchtet, schneidet es bitte 1-2 Größen kleiner zu, bei groß bleibender Länge des unteren Saums. Das ist aufgrund der hohen Dehnbarkeit sehr wichtig – auch, wenn es sich komisch anfühlt, einem 122-Kind die Größe 110/116 zu nähen. Tut es in diesem Falle!

Anpassung zusammengefasst: Ihr schneidet das Schnittmuster in der (über-)nächst kleineren Größe zu, wobei ihr aber die Länge (untere Linie an Vorder- und Rückteil, bzw. Teilungslinie bei Kleid) der Ausgangsgröße beibehaltet. 

(Ärmellänge/Abnäherlänge etc. dürfen gerne komplett in der kleineren Größe gewählt werden; nur der untere Saum und das Rockteil werden noch nach Original-Körpergröße zugeschnitten)

freebook supershirt Wolle Seide Kleid

Tunika: Wolle-Seide von Emmi&Max (PR-Sample), Gr. 122 (genäht: 110/116 Weite, 122 Tunika-Länge), Flügelärmel, Einfassung am Hals

Je nachdem, ob euer Kind am Anfang oder Ende der Größe liegt und eher stämmig oder schmaler ist, entscheidet ihr es individuell. Hier findet ihr außerdem viele Tipps zum Nähen mit Wolle-Seide. Ich empfehle, hierbei als Bündchen auch Wolle-Seide-Bündchen oder die Wolle-Seide selbst als Streifen zu verwenden. Nutzt ggf. einen Obertransportfuß (vor allem bei den Falten im 1.Schritt der Anleitung). Ich nutze ihn sehr gerne allgemein bei Wolle-Seide und rutschigen Stoffen. Wenn ihr mit Standardfuß näht und der Stoff euch verrutscht oder von der Maschine gefressen wird, könnt ihr stellenweise Küchenpapier unterlegen und nach dem Nähen wieder vorsichtig ausreißen.

Ihr braucht:

Materialien:

Jersey, Wolle-Seide oder anderer dehnbarer Stoff mit weichem Fall (siehe Tabelle)

Bündchen (für Halsbündchen)

ggf. Gummiband (zur Herstellung der Raffung an den Puffärmeln)


Stoffverbrauch (für Meterware, min. 140cm Breite):

Größe 74/80 86/92 98/104 110/116 122/128 134/140
Stoffverbrauch Shirt 45 50 55 57 60 65
Stoffverbrauch Kleid 50 60 65 70 80 90

Schnittmuster:

Das Schnittmuster könnt ihr hier herunterladen und ausdrucken (Druckgröße=100%):

(Klickt hier zur Download-Seite)

(Bitte versteht, dass ich die Anleitungen nicht als PDF zur Verfügung stelle. Eine Umformatierung oder Kopie und Weitergabe (sowie jede andere Weitergabe) sind untersagt. Den Link zur Anleitung dürft ihr natürlich gerne teilen.)

Rockteil:

Maßtabelle für Rockteil (nicht im Schnittmuster enthalten)

Größe 74/80 86/92 98/104 110/116 122/128 134/140
Rockteil Höhe 24 28 32 36 40 43
Rockteil Breite* 45 50 55 60 65 70
Tunika Höhe  16 19 22 25 28 31
Tunika Breite 45 50 55 60 65 70

Rock- bzw. Tunikateil bitte immer 2x zuschneiden, alternativ 1x im Bruch. Die Angaben sind in Zentimeter (cm) und enthalten Nahtzugabe (0,7 cm) und Saumzugabe (2cm). 

*die Breite des Rockteils kann bei dünnen Stoffen noch deutlich erhöht werden. Desto mehr kräuselt sich das Rockteil. Folglich ist dann auch der Stoffverbrauch dementsprechend höher.

Halsbündchen:

Das Halsbündchen benötigt ihr einmal. Es hat die Breite von 4 bis 4,5cm. Die Länge findet ihr in der Tabelle (0,7 cm Nahtzugabe sind schon inklusive). 

Die Angaben sind für Bündchenware (Faktor 0.75), Wolle-Seide (Faktor 0.65) und Jersey als Bündchen (Faktor 0.85) gegeben.

Halsbündchen/Größe 74/80 86/92 98/104 110/116 122/128 134/140
Länge Bündchenware 25,7 27,3 30,8 34,1 37,3 39,4
Länge Wolle-Seide 22,2 23,8 26,9 29,8 32,5 34,4
Länge Jerseybündchen 28,9 30,9 34,7 38,5 42 44,4

Anstelle eines Bündchens könnt ihr den Halsausschnitt auch mit einem Einfassstreifen versehen. Schneidet dafür den Halsausschnitt mit Nahtzugabe zu (die Höhe des Bündchens fällt ja weg). Hier findet ihr eine Anleitung zum Einfassen von runden Ausschnitten.

Anleitung:

Vorbereitungen:

Schneidet das Schnittmuster in der passenden Größe aus. Das Schnittmuster beinhaltet keine Naht- oder Saumzugabe.

An den Abnähern sind spitze Ecken, die am Schnittmuster doppelt eingekantet sind, damit ihr mit der Nahtzugabe gut in die Ecke kommt. Schneidet spitz zulaufend zu (rote Markierung):

Beachtet, an allen Kanten Nahtzugabe (0,7-1 cm) und an den Ärmel-Ecken und am unteren Saum eine Saumzugabe (in der Regel 2-3cm) zu geben. Am “Ärmel”, der Teil des Vorder- und Rückteils ist, bitte die Saumzugabe nicht vergessen (siehe Bild oben). Markiert euch im Abnäher an Vorder- und Rückteil die Positionen von A, A, B, B, (C, C,) für die Falten.

zuschnitt supershirt

Zuerst werden die Falten gelegt:

Das Schnittteil liegt mit der rechten Stoffseite nach oben vor euch. Dann legt ihr die Punkte mit gleichen Buchstaben aufeinander (z.B. A auf A) Steckt die Falte mit einer Stecknadel 1mm faltenwärts der Markierung fest. Der 1 Millimeter ist ein Richtwert, da beim Hochklappen der Falte um die Nadel auch noch ein kleines bisschen Stoff in Richtung der Falte stehen bleibt.

falten legen supershirt

Klappt das gefaltete Ärmelteil wieder auf. Der Falteninhalt zeigt nach OBEN. (Von der rechten Stoffseite aus öffnet sich die Falte dann nach unten.) Fixiert die Falte mit einer Stecknadel, das funktioniert hier besser als Stoffklammern:

supershirt falte naehen

Nun steckt ihr die zweite Falte (B auf B) sowie beim Rückteil auch die dritte Falte (C auf C) auf dieselbe Weise.

falten nähen supershirt

TIPP: Theoretisch könnt ihr die Falten nun mit einer randständigen Naht fixieren, jedoch empfinde ich es selbst als sehr viel einfacher, die Naht gleich zu schließen. So hat die Nähmaschine ausreichenden Halt am Stoff und es verzieht sich weniger.

Legt nun den so entstandenen Abnäher rechts auf rechts zusammen. Die Stecknadeln bleiben weiter im Stoff und fixieren die Falten. Ihr könnt den Abnäher nun zusätzlich mit Stoffklammern fixieren.

Näht den Abnäher mit weitem Geradstich der Nähmaschine. Wenn die Nahtlinie krumpelig erscheint, greift an das Ende des Ausläufers (Ende der Naht) und zieht etwas; so gleiten die beiden Stoffe dann von selbst aufeinander. Die Falten bleiben gesteckt. Ggf. müsst ihr beim Nähen über die Falten den Nähfuß bei gesenkter Nadel etwas anheben, damit dieser nicht an der Falte hängen bleibt (oder ihr näht mit der ungefalteten Seite nach oben). Entfernt die Nadeln während des Nähens. Lasst die Naht dabei nach unten hin auslaufen, ohne zu verriegeln. Die End-Fäden lasst ihr hier lang hängen und verknotet diese 2-3mal per Hand, bevor ihr sie abschneidet. Dieses Verfahren könnt ihr euch allgemein für Abnäher merken 🙂 Führt dies an allen 4 Abnähern aus. Bügelt die Nahtzugaben nach innen.

Wer möchte, kann vor dem Bügeln die Naht noch mit der Overlockmaschine zusätzlich versäubern und nach dem Bügeln absteppen (mit passender Garnfarbe von rechts auf der nicht-faltigen Seite der Naht). Da Jersey aber nicht ausfranst und die Naht keiner starken Belastung ausgesetzt sein wird, ist es nicht unbedingt notwendig.

Nun legt ihr Vorderteil und Rückteil rechts auf rechts aufeinander. Steckt die Schulternähte aufeinander, wobei die Nähte der Abnäher genau aufeinander treffen. Schließt die Schulternähte mit dehnbarer Naht (ab hier nähe ich mit der Overlockmaschine).

Die Seitennähte näht ihr ebenfalls rechts auf rechts aufeinander.

einfaches Shirt nähen für kinder

Nun werden die Ärmelausschnitte und der untere Rand gesäumt. Wendet das Shirt auf rechts. Ich säume bei Ärmeln und unterem Saum folgendermaßen:

Versäubert die Ränder mit der Overlockmaschine (wenn ihr eine habt), wobei ihr den Differentialtransport etwas höher stellt (auf 1.5-2). So zieht sich die Naht ein wenig zusammen und der Rand klappt später nicht so leicht um.

shirt säumen1

Bügelt nun die Saumzugabe nach innen (ich klappe nur einmal um, das ist aber Geschmacksache). Dann steppt ihr mit passender Garnfarbe ringsum in gleichmäßigem Abstand vom Rand ab. Fühlt dabei während des Nähens die Overlocknaht durch den Stoff, auf der eure Saumnaht liegen sollte. So könnt ihr euch gut orientieren. Für die Saumnaht selbst verwendet ihr einen stabilen, dehnbaren Stich – beispielsweise einen weiten Dreifachgeradstich, einen Zierstich oder die Zwillingsnadel. Bügelt nach dem Nähen noch einmal die Säume glatt.

Tipp: Unter den Achseln ist das Säumen etwas schwieriger, daher klappt unter den Achseln nur 1cm Saumzugabe um und über der Schulter die vollen 2cm. So kommt ihr besser “um die Kurve”. 

ACHTUNG: Wenn ihr euer Supershirt mit Puffärmeln machen möchtet, lasst an den Ärmelsäumen unten je 1cm der Naht offen. Dort könnt ihr später ein Gummiband einziehen.

Auch wenn ihr “privat” nicht gerne bügelt, lohnt es sich beim Säumen wirklich. Es näht sich einfacher und sieht deutlich sauberer aus. Wenn ich nähe, steht das Bügeleisen immer schon parat – das senkt dann die Bügel-Hemmschwelle.

supershirt gesäumt kindershirt kostenloses Schnittmuster

Nur fehlt nur noch das Halsbündchen. Schneidet es euch aus Bündchenstoff zu (wenn ihr es aus Jersey zuschneidet, solltet ihr es einen kleinen Tick weiter zuschneiden, denn Jersey ist nicht ganz so dehnbar). Legt es der Länge nach rechts auf rechts aufeinander und schließt es zum Ring – wenn ihr das mit einem Geradstich der normalen Nähmaschine macht, könnt ihr danach die Nahtzugaben schön flach auseinander falten.

Faltet den Ring mittig links auf links, sodass der Stoff doppelt liegt. Wenn ihr möchtet, bügelt diesen Knick schonmal.

Bündchen Halsausschnitt annähen anleitung

Steckt das Bündchen rechts auf rechts ringsum in den Halsausschnitt. Näht es mit dehnbarem Stich/Overlock an. Genaueres zum Bündchenannähen findet ihr hier. Wichtig ist dabei, dass das Bündchen im Brustbereich stark gedehnt wird, über den Schultern und im Nacken etwas weniger stark. Der Hauptstoff darf dabei aber auf keinen Fall gedehnt werden.

Wenn nun ein paar kleine Wellen im Stoff zu sehen sind, versucht diese mit Bügeleisen und Dampf zu glätten. Das funktioniert wirklich gut.

supershirt kindershirt freebook nähen

Für Puffärmel statt Flügelärmelchen zieht ihr einfach noch jeweils ein Gummiband durch die Ärmelsäume.

Das Shirt ist fertig! Zeigt gerne eure Werke mit #supershirtfreebook oder #lilawieliebesupershirt @lilawieliebe

Hier seht ihr noch ein bisschen ärmelige Inspiration aus dem Probenähen:

Ärmel varianten supershirt lila wie liebe kindershirt Schnittmuster

Variante Kleid / Tunika “Supershirt”

Im Folgenden zeige ich euch, wie ihr ein Kleid oder eine Tunika (kurzes Kleid) anfertigt. Beachtet dabei die Trennungslinie, die im Schnittmuster angezeichnet ist. Nutzt diese Linie passend zur Körpergröße (auch, wenn ihr schmaler näht, verwendet die Linie der Körpergröße/Länge, die das Kind hat). Es muss auch hier noch eine Nahtzugabe von 0,7cm hinzugefügt werden.

Oben unter “Schnittmuster” findet ihr die Tabelle für eurer Rockteil. Da es zwei einfache Rechtecke sind, braucht ihr hier kein Schnittmuster zu drucken und kleben. Kleid und Tunika unterscheiden sich nur bzgl. der Länge.

Fertigt nun euer Oberteil genau nach Anleitung für’s Supershirt an. Halsausschnitt und Ärmel könnt ihr komplett fertig machen, nur unten am Saum bitte noch NICHT säumen.

Legt eure beiden Rockteile rechts auf rechts aufeinander. Die kurzen Kanten werden nun zusammengenäht. Wenn ihr möchtet, könnt ihr die Nähte flach bügeln.

Nun säumt ihr die UNTERkante des ROCKteils. Dafür versäubert ihr die Schnittkante, bügelt die Saumzugabe einmal etwa 1,5cm um. Steppt dann von rechts mit stabilem Stich (z.B. Dreifachgeradstich, Zierstich oder mit Zwillingsnadel) ab, wobei die Naht optimalerweise die Versäuberungsnaht trifft. Dann nochmal glatt bügeln.

Kümmert euch nun um die OBERkante des Rockteils. Hier kräuselt ihr den Stoff mit der Nähmaschine (lest hier, wie das funktioniert) bis der Umfang des Oberteils erreicht ist.

Dann legt ihr Shirt und Rockteil wie oben untereinander hin und klappt ihr das Rockteil einfach über das Oberteil. Das geraffte Rockteil umschließt das Oberteil, das Oberteil liegt innen. Die Stoffe treffen rechts auf rechts aufeinander. Steckt alles ringsum gut fest. Näht die Teile mit stabilem Stich (Dreifachgeradstich oder Overlock) zusammen.

Fertig! Klappt das Rockteil herunter und freut euch über euer sommerliches Ergebnis!

Zeigt gerne eure Werke mit #supershirtfreebook oder #lilawieliebesupershirt @lilawieliebe

Wolle Seide Klein nähen

Stoff: Sommerblumen auf Wolle-Seide von Danischpur (Werbung, PR-Sample)

 

supershirt Wolle Seide Kleid nähen kinder Schnittmuster

Die Anleitung für die Bärentasche findet ihr ebenfalls auf meinem Blog. Sie ist aus einem Rest Wollwalk entstanden.

Designbeispiele:

Ich danke von Herzen all den wunderbaren Probenäherinnen, die mich unterstützt haben:

Doro, https://www.instagram.com/apfelfant / https://www.facebook.com/apfefant/
Lioba, https://www.instagram.com/woolio.de/
Franzi, https://www.instagram.com/mioundmai/
Ronja, https://www.instagram.com/leisterhaftes/
Katharina, https://www.instagram.com/katharina.schwedhelm 
Stephanie, www.instagram.com/es.tenachtnaht
Karo, www.instagram.com/bohnenkraut_makes
Mona, http://www.instagram.com/moenchennaeht/

Caroline, https://www.instagram.com/mrs.ca.rosa/

Laura, https://www.instagram.com/rabauka_mit_herz/

Kristina, www.instagram.com/_carl_ina_/

Janina, www.instagram.com/miss.muzibu/

Lea, www.instagram.com/lea.eld/

Desirée, https://www.instagram.com/familie_zuckerschnute/

Sonja, https://www.facebook.com/kreativherzchen

Anja, https://www.instagram.com/lotte_und_lur/

Maria, www.instagram.com/junamei_

Julia, www.instagram.com/tschuli_naeht

Lima www.instagram.com/lima_made_it

Sophie www.instagram.com/jersey_prinzessin/

Annkathrin www.instagram.com/fox_and_beaver/

Caro https://www.instagram.com/hickschluck/

Tanja, www.instagram.com/gaensebluemchen_naht/

Carolin, www.Instagram.com/frauznaeht

Carina, https://instagram.com/senfgelb.und.petrol

Christina, www.Instagram.com/huchrisiflojuphilo

Miri, https://www.instagram.com/raeuberwutz

Christina, https://www.instagram.com/_purzelkind_/

Juliane, https://www.instagram.com/emmiundmax_stoffe/

Stefanie, https://www.facebook.com/DarlingSnaht

freebook supershirt kinder

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Bitte beachtet, dass meine Anleitungen und Schnittmuster urheberrechtlich geschützt sind. Sie sind nur für private Zwecke gedacht und dürfen weder industriell gewerblich genutzt noch kopiert und auch nicht als die eigenen ausgegeben oder gar weiterverkauft werden. Sehr gerne dürft ihr natürlich auf meine Anleitungen verlinken!

Spezielle Lizenzen für Kleinunternehmer sind (nach dem Give-what-you-want-Prinzip) erhältlich.

Weitere Infos für Kleinunternehmer findet ihr hier (klick!)

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Wollt ihr immer über aktuelle kostenlose Nähanleitungen informiert werden?

Dann folgt mir einfach auf FacebookPinterest oder Instagram!

Viel Spaß beim Nähen,

eure Leonie

 

Werbung

16 Kommentare

  1. Hallo,
    ich bin auch ein großer Fan der Schnittmuster und habe zB die Jacke bereits 3x genäht.
    Wäre bei diesem Schnittmuster eventuell ein AddOn für lange Ärmel denkbar, da ja jetzt die kühle Jahreszeit naht? Das wäre wirklich ein Hit!
    Liebe Grüße und danke für die viele Arbeit.

    1. Author

      Hallo, da der Ärmel ja nicht extra angesetzt ist und ein wenig absteht, ist ein langer Ärmel wahrscheinlich schwierig. Hab es aber noch nicht probiert – auch vom Stoffverbrauch her wären lange Ärmel ungünstig (da es ja dann ein sehr breites Schnittteil ist). Man könnte höchstens einen langen Ärmel an den Ansatz des kurzen Ärmels ansetzen. Das wäre schon einen Versuch wert 🙂 ein Add-On zum Herbst werde ich aber wahrscheinlich nicht schaffen, ich habe gerade nicht sehr viel Zeit für ein solches Projekt, leider. Ganz liebe Grüße und viel Freude beim Nähen!

  2. Hallo, vielen Dank für das schöne Schnittmuster! Hab schon einiges für den Sommer genäht (Tunika, Kleid usw.

    Ich hoffe das es auch eine Version für den Winter (Langarm) kommen wird!?

    1. Author

      Hallo, da der Ärmel ja nicht extra angesetzt ist und ein wenig absteht, ist ein langer Ärmel wahrscheinlich schwierig. Hab es aber noch nicht probiert – auch vom Stoffverbrauch her wären lange Ärmel ungünstig (da es ja dann ein sehr breites Schnittteil ist). Man könnte höchstens einen langen Ärmel an den Ansatz des kurzen Ärmels ansetzen. Das wäre schon einen Versuch wert 🙂 ein Add-On zum Herbst werde ich aber wahrscheinlich nicht schaffen, ich habe gerade nicht sehr viel Zeit für ein solches Projekt, leider. Ganz liebe Grüße und viel Freude beim Nähen!

  3. Vielen Dank für das tolle Freebook. Ich habe es mittlerweile 2 Mal für meine Kleine als Kleid genäht und es geht wirklich ratz fatz .

    1. Author

      Liebe Christina! Das freut mich, vielen Dank für deinen Kommentar 🙂

  4. Hallo Leonie,

    dass Schnittmuster ist echt der Hammer. Seit dem ich 2018 angefangen habe zu nähen, komme ich immer wieder auf deine Schnitte zurück.
    Ich liebe Sie einfach. <3
    Mittlerweile habe ich schon 2 Supershirts genäht. 1x ein Geburtstagsshirt für meine Tochter mit negativ Applikation und 1x mit Panel. Ruck Zuck und die Shirts waren fertig. Danke!!!
    P.S schicke dir auch gerne Fotos wenn du magst. Kurz sagen wohin. 😉

    1. Author

      Oh das freut mich aber! Ganz lieben Dank!

  5. Was für eine tolle Idee, gefällt mir richtig gut!
    Wenn es ein Supershirt Kids gibt, ist dann auch ein Supershirt für Erwachsene geplant? Ich habe ein sehr ähnliches Scnittmuster für mich, bei dem auch die Ärmel schon angesetzt sind und mag das sehr. Jetzt überlege ich, wie ich das in groß umsetzen kann, denn in 140 passe ich leider nicht mehr rein.

    1. Author

      Als Damenschnittmuster ist es geplant und kommt bald hinterher 😉 Liebe Grüße!

  6. Hallo! Wunderschöner Schnitt! Eine Frage hätte ich: passt auch bei der kleinsten Größe der Kopf bei Streifenversäuberung durch oder sollte man da eher Bündchen wählen oder eine Knopfleiste einfügen? Lg

    1. Author

      Hallo, das kommt ein bisschen auf die Streifenversäuberung bzw. das Material an. Wolle-Seide kann man sicherlich auch Streifenversäuberung machen, bei festerem Jersey wäre ich eher vorsichtig – da erstmal ohne Versäuberung testen. Notfalls (wenn es zu eng geworden sein sollte) könntest du die Streifenversäuberung knappkantig abschneiden und stattdessen ein Bündchen drannähen (am besten nochmal den Umfang messen und nach der Formel selbst berechnen), dann bist du auf der sicheren Seite 😉 Ganz liebe Grüße!

  7. Das ist ein wirklich schönes Schnittmuster und die Design Beispiele sind so niedlich. Ich wollte heute eigentlich Stoff für ein Kleidchen zuschneiden. Da ich aber nicht alle Maße habe, wollte ich es nach der Kita ausmessen. Ich bin so froh, dass ich noch nicht zugeschnitten hatte, denn jetzt habe ich dein Schnittmuster gesehen und bin restlos begeistert. Das wird so süß aussehen. Vielen lieben Dank für deine Mühe und das Teilen des Schnittmusters. Liebe Grüße aus Berlin von Monika

    1. Author

      Liebe Monika, das ist ja toll! Danke für deinen Kommentar! Ich wünsch dir ganz viel Spaß beim Nähen 🙂

  8. Vielen lieben Dank für ein mal wieder phantastisches Schnittmuster und super Anleitung. Ich hab mit Deinen Schnittmustern und Anleitungen, sowie Schnabelina und Pattydoo das Nähen gelernt. Ich nähe Deine Schnitte immer wieder gerne für die Kids aus dem Freundes, Bekannten- und Familienkreis. Frohe Ostern!!! <3

    1. Author

      Wie lieb von dir 🙂 Vielen vielen Dank, das freut mich sehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert