vordere Knopfleiste an Rundhalsausschnitt nähen

Hier zeige ich euch, wie ihr an einen einfachen Rundhalsausschnitt eine vordere Knopfleiste näht.

Die Knopfleiste an meinem Beispiel am Bodykleid „Sommerteilchen“ wird 1,5cm breit.

Ganz identisch könnt ihr natürlich auch (anstelle einer vorderen) eine hintere Knopfleiste am Rücken nähen.

Änderungen des Schnittmusters

Zuerst müsst ihr euch euer Schnittmuster zur Hand nehmen. Meines hat am Vorderteil oben einen Stoffbruch.

Hier fügt ihr eine zusätzliche „Leiste“ von 3,5cm hinzu, die zur späteren Knopfleiste werden soll (inklusive Nahtzugabe).

Werbung

Zuschnitt

Beim Zuschneiden müsst ihr nun das neue Vorderteil nicht mehr im Bruch, sondern 2x gegengleich zuschneiden (inklusive zusätzlicher Knopfleiste!)

Nähen

Die Knopfleiste wird vorbereitet: ihr bügelt euch hierfür ZWEIMAL 1,5cm um. (an der Knopfleiste liegen nun 3 Stofflagen übereinander) – bei sehr dünnen Stoffen, empfehle ich euch, die Knopfleiste einmal von links mit Bügelvlieseline zu verstärken. 

Steppt nun die Knopfleiste einmal rundherum sauber ab – ich verwende einen weiten Geradstich (Stichlänge 3,5cm).

Dann legt ihr beide Teile exakt an den Knopfleisten übereinander. Hier könnt ihr zur Sicherheit auch noch einmal die Schnittmusterschablone auflegen und vergleichen – der Bruch sollte in der Mitte der Knopfleiste zu liegen kommen. Fixiert nun am UNTEREN Rand die Stoffe innerhalb der Nahtzugabe aneinander.

Der obere Rand bleibt nur gesteckt. Wie in der Anleitung vom Bodykleid beschrieben näht ihr euer Vorderteil erstmal an den Schulternähten ans Rückteil – danach folgt nur noch die Streifenversäuberung.

Einzige Besonderheit: Beginnt und endet mit der Versäuberung an der Knopfleiste. Da ihr nicht im Kreis versäubert, könnt ihr den Versäuberungsstreifen einmal 1cm am Anfang und Ende einklappen und so annähen.

Jetzt nur noch die Druckknöpfe – am besten ihr macht sie ganz am Ende an das fertige Sommerteilchen, dann kommen sie euch nicht in die Quere! Falls ihr oben in die Streifenversäuberung einen Knopf machen möchtet, sind die Lagen sehr dick, sodass ihr evtl. eine Ahle zum Vorstechen des Lochs braucht 🙂

 

Et violá!

…und noch eine andere, pfiffige Idee 🙂

buendchenknopfleiste

 

Werbung