Ludwig Lässig Kinderhose 2.0 (Ebook von Lotte und Ludwig)

Eine schicke Kinderhose aus nicht dehnbaren Stoffen nähen? Mit dem gewissen Etwas? – das ist gar nicht schwer! Das Schnittmuster “Ludwig Lässig” von Lotte und Ludwig gibt es bereits seit 5 Jahren für Kinder und Damen; jetzt wurde es ganz neu überarbeitet.

Kinderhose “Ludwig Lässig 2.0” von Lotte und Ludwig

Von Lotte und Ludwig habe ich tatsächlich so Einiges an Ebooks in meiner Sammlung und auch schon das meiste davon genäht – allerdings hat mir die Kinderhose “Ludwig Lässig” bisher noch gefehlt! Eine klasse Gelegenheit, das zu ändern, gab es nun durch das Probenähen der neuen Version “Ludwig Lässig 2.0”.

“Ludwig Lässig” ist eine coole Chinohose für Mädchen und Jungen in Größe 80-164. Der besondere Hingucker ist die schräge Knopfleiste, die das Schnittmuster charakterisiert und wirklich leicht zu nähen ist (auch als Fake-Knopfleiste möglich, da braucht man nicht mal Knopflöcher) 🙂 .

Heute ist bei Lotte und Ludwig das neue Schnittmuster (in Kinder- und Damen-Variante) mit überarbeiteter Anleitung online gegangen!

Anleitung

Die Anleitung zur Kinder- und Damenhose erscheint im gewohnten, retro-modernen Lotte-und-Ludwig-Design. 😉 Ich finde die bebilderte Schritt-für-Schritt-Nähanleitung sehr übersichtlich und auch für (leicht-geübte) Anfänger geeignet.

Stoffwahl

Die Hose könnt ihr aus gewebten Stoffen (dehnbar oder nicht-dehnbar) nähen. Beispielsweise eignen sich Cord, Leinen, Jeans, Twill, … wichtig ist, dass der Stoff nicht zu dick ist, damit die Hose bequem bleibt.

Für meine Töchter habe ich jeweils eine Hose komplett aus Leinen genäht. Ein wunderbarer Stoff für eine Spätsommer/Herbst-Hose.

Passform und Varianten

“Ludwig Lässig” ist am Popo und den Oberschenkeln tief und weit geschnitten, damit die Kinder maximale Bewegungsfreiheit haben. Am Unterschenkel ist sie eher schmal. Ihr könnt den Beinabschluss mit Bündchen nähen oder säumen; auch eine Knickerbocker-Variante gibt’s!

Die Anleitung beinhaltet seitliche Eingriffstaschen. Außerdem werden 2 Varianten der Bundverarbeitung erklärt: den Bund könnt ihr entweder ganz regulär zum Aufknöpfen und als “falsche Knopfleiste” mit Gummizug nähen.

Ich habe mich beide Male für die “Fake”-Version mit Gummizug entschieden, da die Kinder die Hose so einfach selbst an- und ausziehen können.

 

Besonderheiten meiner Hosen

Na, wer hätte es gedacht – ich habe mich auch ein klein bisschen an Extras gewagt. Allerdings sehr dezent 😉 …zum Beispiel habe ich die Taschen mit Paspelband versehen. Bei der roten Hose für die Kleine habe ich die Tasche noch einmal extra mit einem Knopf als Verschluss genäht, was ich ganz schick finde. Zum Verschluss der Tasche ist dies aber nicht nötig, die liegt auch so gut an.

Die Fake-Knopfleisten habe ich mit Ziernaht bzw. Dreifachgeradstich verziert.

 

Fazit

Die Hose “Ludwig Lässig” von Lotte und Ludwig ist für ideal für alle, die gern luftige Hosen mögen. Aus dünnen Stoffen gibt sie eine prima Hose für die Übergangsjahreszeiten ab! Der neue Schnitt ist nun nicht nur für dehnbare Stoffe, sondern auch für nicht-dehnbare Stoffe geeignet. Mit der neuen Anleitung ist es jetzt noch einfacher, diese Hose zu nähen! Juhu!

 – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Ihr wollt die neusten Ebooks, Freebooks und Nähideen nicht verpassen?

Dann folgt mir einfach auf FacebookPinterest oder Instagram (auf Instagram zeige ich die Bilder von meinen kommenden Projekten meist zu allererst) 🙂

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Mein Werkzeug zum Nähen von Kinderkleidung (unbezahlte „Werbung“): 

Schneidematte* von Prym

Rollschneider* von Prym

Stoffklammern* oder Stecknadeln*

Schneiderschere*

großer Esslöffel (zum Wenden und Falzen)

Essstäbchen (zum Ausformen der Ecken)

Feuerzeug (zum Abflammen von Plastikbändern und -kordelenden)

weiße Stifte (Aquarellstift und Stabilo Woody* – letzteren habe ich meiner Tochter geklaut. Zum Übertragen von Markierungen und Nahtlinien auf den Stoff)

Bleistift (zum Übertragen von Markierungen auf Stoff sowie zum Abpausen der Schnittmuster)

Roll-Maßband*

und natürlich ein Nahttrenner* 😉

 

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich vom betreffenden Online-Shop eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. 

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.