Wollfleece Baby-Draußenhose nach dem Freebook Broekje – kostenloses Schnittmuster

Babyhose für draußen aus Wollfleece – nach dem kostenlosen Schnittmuster “Broekje” mit kleinen Anpassungen, die ich hier für euch beschreibe

Jetzt wird’s so langsam wieder kalt draußen und die Kinder brauchen schöne kuschelige Anziehsachen! Juhu, endlich wieder nähen 😀

wollfleece Babyhose Winterhose baby nähen freebook kostenloses Schnittmuster

Super einfach, aber auch total praktisch ist diese Babyhose aus Wollfleece. Ein wunderbar kuscheliges Material, das schon länger in meinem Wollvorrat liegt. Ich habe es vor einiger Zeit bei Danischpur (Werbung, unbeauftragt – selbst gekauft) geshoppt. Und erst jetzt hatte ich Mut, diesen Traum von Kuschelstoff anzuschneiden.

Damit der Kleine im Herbstwind draußen keine kalten Beine bekommt, ists eine Draußenhose geworden.

ACHTUNG: Diese Schnittmuster Anpassung und die Nutzung des Schnittmusters empfehle ich euch explizit für weiche Stoffe, die sich ganz prima für Liegebabys eignen. Festere Stoffe (z.B. festerer Wollwalk) sind dafür weniger geeignet. Weichen Kuschelwalk könnte man wahrscheinlich schon nehmen.

In Kürze findet ihr hier auf meinem Blog aber mein neues Freebook, die Outdoorhose “kleiner Bruder”. Diese eignet sich dann auch perfekt für “mobile” Kinder zum Drüberziehen und kann aus Walk, Dryoilskin, Softshell und ähnlichen festen Materialien genäht werden. Freut euch schonmal, denn sie wird gerade probegenäht… es dauert also gar nicht mehr lange. Bleibt über den Newsletter oder über Instagram auf dem Laufenden 🙂

Broekje Schnittmuster Änderungen für die Baby-Draußenhose

Die Baby- und Kinderhose “Broekje” ist eines meiner ersten Schnittmuster, die ich euch auf diesem Blog hier bereit gestellt habe…. das war 2015! Bis heute ist das Schnittmuster eines meiner beliebtesten Freebooks und auch ich selbst nähe es noch häufig für die kleinen Kinder oder als Geschenk zur Geburt.

Der Hosenschnitt ist sehr einfach. Vorder- und Rückteil sind gleich – was wunderbar bei leichten Jersey-Hosen funktioniert. Allerdings ist es für dickere, festere Stoffe problematisch (sie sind einfach weniger dehnbar und dicker). Daher habe ich hier ein kleines Tutorial geschrieben, wie ihr das Schnittmuster ändert, damit ihr die perfekte Draußenhose bekommt. Ihr nehmt für’s Vorderteil einfach etwas vom Bruch weg, damit es sich weniger fältelt und zieht für’s Rückteil am Popo den Schnitt etwas weiter hoch… aber seht selbst…

(Ähnliche Änderungen hatte ich 2015 bereits unter dem Titel “Schnittmusteroptimierung” für festere Stoffe bzw. Wendehosen veröffentlicht, vielleicht erinnert sich der ein oder andere daran) 🙂

 

Hier geht’s zum Basis-Schnittmuster (kostenlos): Schnittmuster Baby- und Kinderhose Broekje

Hier geht’s zur Basis-Anleitung (kostenlos): Anleitung Baby- und Kinderhose Broekje

Zwei Schnittmusteränderungen lege ich euch dafür ans Herz:

1) Das Rückteil zieht ihr am Bund höher, damit der Popo optimal bedeckt ist. Auf der Zeichnung seht ihr, wie ich es gemacht habe. Der Bruch bleibt original. Schneidet euch das Rückteil zu.

2) Für das Vorderteil trennt ihr die Erhöhung am Bund wieder ab (oder klappt sie weg). Hier faltet ihr den Bruch (Mitte der Hose) 1-2cm um, sodass das Schnittteil im Allgemeinen etwas schmaler wird. So ist zwischen den Beinen etwas weniger Stoff.

Hierdurch wird allerdings die Schrittnaht am Vorderteil etwas kürzer. Beim Nähen müsst ihr Vorder- und Rückteil erst in der Mitte am Schritt zusammen stecken und dann entweder den am Hosenbein überschüssigen Stoff (Rückteil > Vorderteil) bei dehnbaren Stoffen verteilen oder beidseits an den Beinen unten ein paar Millimeter vom Rückteil wegschneiden.

 

Bei der Draußenhose empfehle ich euch an den Beinen unbedingt Mitwachsbündchen (doppelte Bündchenhöhe) zu nähen. Vor allem, wenn ihr die Kinder in Tragetuch oder Babytrage nehmt, braucht ihr längere Beinbündchen aufgrund der Anhock-Spreiz-Haltung der Beine. Da bitte mindestens die doppelte Bündchenhöhe zuschneiden.

 

Natürlich könnt ihr auch für die “normale” Broekje aus Jersey den angepassten Schnitt verwenden. Da sich Jersey aber sehr gut dehnen lässt, fallen die Änderungen dort nicht so ins Gewicht (und sind normalerweise nicht notwenig). 

Sucht ihr noch eine passende Jacke dazu? Prima passt die “Jackenliebe”, die ebenfalls aus Wollfleece genäht werden kann. Hier findet ihr meinen Blogbeitrag zur “Winterjacke Jackenliebe für Babys”.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Ihr wollt die neusten Freebooks und Nähideen nicht verpassen? Dann folgt mir einfach auf FacebookPinterest oder Instagram (auf Instagram zeige ich die Bilder von meinen kommenden Projekten meist zu allererst) 🙂

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

 

Mein liebstes Werkzeug zum Nähen (unbezahlte „Werbung“): 

 

Schneidematte* von Prym

Rollschneider* von Prym

Stoffklammern* oder Stecknadeln*

Schneiderschere*

großer Esslöffel (zum Wenden und Falzen)

Essstäbchen (zum Ausformen der Ecken)

Feuerzeug (zum Abflammen von Plastikbändern und -kordelenden)

weiße Stifte (Aquarellstift und Stabilo Woody* – letzteren habe ich meiner Tochter geklaut. Zum Übertragen von Markierungen und Nahtlinien auf den Stoff)

Bleistift (zum Übertragen von Markierungen auf Stoff sowie zum Abpausen der Schnittmuster)

Roll-Maßband*

und natürlich ein Nahttrenner* 😉

 

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich vom betreffenden Online-Shop eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. 

  2 comments for “Wollfleece Baby-Draußenhose nach dem Freebook Broekje – kostenloses Schnittmuster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.