Regenbogen Outdoorhose (Freebook “kleiner Bruder”) mit Bauchtasche Add-On

Walkhose für Draußen mit Bauchtasche (mit Regenbogenmotiv), kostenlose Anleitung und Schnittmuster für Kinder in Gr. 80-122; hier zeige ich euch meine neu genähte Regenbogen-Walkhose inklusive kostenlosem Zusatz-Tutorial

kleiner Bruder Freebook Outdoorhose für Kinder kostenlose Anleitung und Schnittmuster Bauchtasche Regenbogen

Heute zeig ich euch meine neue Kleiner Bruder-Hose – mit Bauchtasche! Für diese gibt es hier ein kleines Tutorial und das Schnittmuster!

Diese Walkhose habe ich für eine Kindergartenfreundin der Mädchen genäht – meine haben mittlerweile ja beide schon ihre Walkhose und sogar der Kleine Bruder hat schon eine auf Zuwachs! … da ich aber immer noch Lust hatte, eine vierte Hose zu nähen, kam mir dieser “Auftrag” total entgegen. Schließlich war es die Kindergarten-Freundin-Mama, mit der ich erstmals auf dem Spielplatz über Walkhosen gesprochen habe. Daraufhin entwickelte ich die Idee und feilte dann mit meiner lieben Nähfreundin Christina an der Umsetzung. Ein paar Wochen später war das Freebook dann auch schon fertig!

Hier findet ihr die kostenlose Anleitung und das Schnittmuster zur Hose “Kleiner Bruder”! 

Im Probenähen entstanden wirklich wahnsinnig tolle Beispiele, unter anderem eines mit Regenbogentasche! Das hat mir total gut gefallen und passt toll zu unserem Kindergarten (dort geht das benähte Kind sogar in die Regenbogen-Gruppe). Kurzum, hier kommt das Tutorial für euch zum Nachnähen:

Regenbogen Bauchtasche kostenlose Anleitung zum Freebook “kleiner Bruder”

Für die Tasche braucht ihr:

-einen Rest Walk (Rest der Hose)

-weitere Restchen Walk oder Wollfilz in den 3 Farben des Regenbogens

-Paspelband ODER Schrägband (oder anderen Einfassstreifen), nicht oder wenig dehnbar, etwa 50cm

 

Kostenloses Schnittmuster für die Bauchtasche, bitte achtet auf die Druckgröße (=100% bzw. “tatsächliche Größe”):

Download

Ihr könnt die Tasche auch etwas kleiner ausdrucken und nähen. Größer würde ich sie euch nicht empfehlen.

So geht’s:

Das Schnittmuster enthält bereits die benötigten Naht- und Saumzugaben. Beim Einfassen braucht ihr ja keine, bei den Streifen auch nicht, da der Stoff nicht franst. Schneidet euch alle Schnittteile entsprechend zu.

Zuerst legt ihr die Regenbogenteile auf die Tasche und steckt sie fest. Näht sie mit weitem Geradstich in der jeweiligen Farbe an. Selbstverständlich könnt ihr auch die Tasche ohne Regenbogen oder mit einem anderen Motiv nähen.

Danach versäubert ihr den oberen Rand (z.B. mit Overlock-Maschine, dadurch wird der Rand etwas “stabiler”). Klappt die Saumzugabe am oberen Rand auf die linke Stoffseite um und bügelt sie (Wollstufe) etwas. Dann steppt ihr mit weitem Geradstich (in Taschenfarbe) 1cm von der obere Kante entfernt ab.

Nun folgt die Einfassung des Taschenrands mit Paspelband oder Schrägband oder Einfassstreifen. Wie das mit dem Schrägband funktioniert, habe ich hier erklärt. An den offenen Rändern lasst ihr vor der 1.Naht jeweils etwa 1cm des Bandes überstehen und schlagt dies vor der 2.Naht nach innen um, da die Kanten ja frei bleiben.

Schon habt ihr die Tasche vorbereitet und könnt sie nun auf die Hose nähen (nachdem ihr die Vorderteile der Hose an der Frontnaht zusammengefügt habt). Die Position sucht ihr euch selbst aus 🙂

Außerdem habe ich bei der Walkhose diesmal Reflektorpaspel an den Verstärkungen angenäht, die leuchtet schön im Straßenverkehr in der dunklen Jahreszeit.

Der Kleine Bruder selbst findet die Hose auch super und so kuschelig weich! 😀

So sieht die fertige Hose angezogen aus (meine Große hat sie für die Fotos freundlicherweise mal drüber gezogen) 🙂

Ihr wollt keine neue kostenlose Anleitung mehr verpassen? Dann folgt mir einfach auf FacebookPinterest oder Instagram !

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Bitte beachtet, dass meine Anleitungen und Schnittmuster nur für private Zwecke gedacht sind und weder gewerblich genutzt noch kopiert und auch nicht als die eigenen ausgegeben oder gar weiterverkauft werden dürfen. Sehr gerne dürft ihr natürlich auf meine Anleitungen verlinken!

Spezielle Lizenzen für Kleinunternehmer sind (nach dem Give-what-you-want-Prinzip) erhältlich. Weitere Infos HIER (klick!)

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Mein liebstes Werkzeug zum Nähen (unbezahlte „Werbung“): 

 

Schneidematte* von Prym

Rollschneider* von Prym

Stoffklammern* oder Stecknadeln*

Schneiderschere*

großer Esslöffel (zum Wenden und Falzen)

Essstäbchen (zum Ausformen der Ecken)

Feuerzeug (zum Abflammen von Plastikbändern und -kordelenden)

weiße Stifte (Aquarellstift und Stabilo Woody* – letzteren habe ich meiner Tochter geklaut. Zum Übertragen von Markierungen und Nahtlinien auf den Stoff)

Bleistift (zum Übertragen von Markierungen auf Stoff sowie zum Abpausen der Schnittmuster)

Roll-Maßband*

und natürlich ein Nahttrenner* 😉

 

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich vom betreffenden Online-Shop eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. 

  2 comments for “Regenbogen Outdoorhose (Freebook “kleiner Bruder”) mit Bauchtasche Add-On

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.