So eine coole Hai-Schultüte macht richtig was her – das Ebook gibt es in 2 Größen und mit vielen Extras. Ich zeige euch mein Designbeispiel in der kleinen Größe (35cm).

hai schultüte nähen

(Das Schnittmuster wurde mir zum Designnähen kostenlos zur Verfügung gestellt. Stoffe und Materialien sind selbst gekauft).

Rums, da ist er – der Sommer! Mit seinen heißen Tagen, den Kindergeburtstagen und dem lang erwarteten Schulanfang!

Genau vor einem Jahr habe ich für Franziska von “von lange Hand” ihr Wal-Stiftemäppchen designgenäht. Dieses Jahr gibt es ein neues Ebook, die Hai-Schultüte… wie passend, dass meine Kinder sich gerade für Meerestiere interessieren!

wal stiftemäppchen nähen

(Das Stiftemäppchen gibt es ebenfalls als Ebook bei von lange Hand). 

Da meine Tochter im Kindergarten bereits ihre “echte” Schultüte gebastelt hat (übrigens auch mit Meerestieren), gibt es von mir hier die kleine Version der Schultüte zu sehen.

Hai-Schultüte selbst genäht nach dem Ebook von “von lange Hand”

Ebook und Schnittmuster

Eure Schultüte könnt ihr in groß (70cm Länge) oder in klein wie hier zeigt (35cm Länge) nähen. Die Anleitung ist sehr detailliert und auch für ein wenig geübte Nähanfängerinnen zu empfehlen. Es gibt eine extra Datei mit Designbeispielen und die Schnittmuster sowohl in A4 wie in A0 Format.

Zu Beginn müsst ihr euch erstmal alle Teile zuschneiden inkl. Verstärkungen. Dann ist schon fast alles erledigt. Das Zusammennähen funktioniert sehr einfach: erst den Rumpf, dann den Kopf und am Ende der Verschluss.

Material

Da ich bereits einen recht großen Vorrat an Nähmaterialien zuhause habe wollte ich für dieses Projekt ein paar meiner “Reste” aufbrauchen. Ich habe mich deshalb entschlossen, möglichst vorhandenes Material zu nutzen und nur den Papp-Rohling für die Schultüte zu kaufen. Der hat nicht mal 2 Euro gekostet (im Bastelladen vor Ort).

Man benötigt verschiedene Baumwollstoffe. Für den Körper können diese gern etwas fester sein, für das Maul (und den Verschluss der Tüte) gern etwas leichter. Bei meinem Beispiel ist der Körper aus Dekostoff und Canvas, das Maul ist aus Musselin genäht. Für die Zähne hatte ich leider kein passend großes Stück Filz, daher habe ich sie einfach aus weißem Jersey zugeschnitten – und mit doppelseitigem Klebevlies (Vliesofix) aufgebügelt (wie bei einer Applikation). Das hat einwandfrei funktioniert. In der Originalanleitung wird die Schwanzflosse mit Schaumstoff (Stylevil) verstärkt… meine Alternative mit (einlagigem) Decovil hat aber auch funktioniert. Das ist ein tolles Material, was sich für Kappenkrempen, Taschen und vieles andere einsetzen lässt. Mein Vorrat davon hat sich schon sehr oft bewährt 😉

Allerdings lässt sich da die Flosse schwierig wenden, da es sehr fest ist. HIER kommt mein Profi-Tipp, den bestimmt schon einige Taschen-Näherinnen kennen:

TIPP: Verstärkte Teile (z.B. mit fester Einlage wie Decovil) wenden: Bügelt euch das Decovil direkt vor dem Wenden nochmal. Dadurch wird es weicher und lässt sich viel besser biegen.

Extras

Im Ebook sind einige Extras enthalten, wie z.B. süße Fisch-Anhänger und das Schnittmuster für ein Innenkissen (ebenfalls in 2 Größen). Das finde ich total praktisch, da man die Schultüte dann später einfach in ein Kuschelkissen verwandeln und weiterverwenden kann.

Ganz viel Freude beim Nähen und viele Grüße,

Leonie

Schnittmuster: Hai-Schultüte von von lange Hand 

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Ihr wollt keine neue Nähideen, Schnittmuster Rezensionen und kostenlosen Anleitungen mehr verpassen? Dann folgt mir einfach auf FacebookPinterest oder Instagram !

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.