schneller Kuschelbär – nach Freebook (dekotopia)

Der süße, schnell genähte Kuschelbär von dekotopia.net ist wirklich zum Knuddeln. Er ist ein super Projekt für Anfänger, in wenigen Minuten genäht und ein schönes, individuelles Geschenk für kleine und große Kinder.

Hier ein Mini-Blogbeitrag dazu – ich habe unseren Bär „Bruno“ bereits an ein Baby zum 1.Geburtstag verschenkt 🙂

Im Nähstübchen bei mir sieht es aber momentan recht chaotisch aus – denn es gibt wieder große Projekte (Probenähen bei Rabaukowitsch, Probe-/Designnähen bei Lotte und Ludwig) und nebenbei noch so viele eigene Ideen, die ich umsetze bzw. plane umzusetzen. Also bleibt gespannt, wie es weitergeht.

Werbung

 

Nun aber erstmal der kleine Bär, den ich gemeinsam mit meiner großen Tochter (knapp 4 Jahre) genäht habe. Sie wollte unbedingt mitmachen! …durfte Schnittmuster ausschneiden, Stoff zuschneiden helfen, beim Nähen den Stoff führen und schließlich den Bär mit Füllwatte ausstopfen. Ein echtes Mama-Tochter-Ding ist es geworden und es hat uns viel Spaß gemacht.

Die Inspiration hatte ich durch Instagram, wo ich den tollen Bär bei Veronika a.k.a. „Tag für Ideen“ gesehen habe.

Schnittmuster / Freebook

Das kostenlose Schnittmuster und die Nähanleitung findet ihr hier im wundervollen Blog von dekotopia.net.

Die beiden Schnittteile werden zugeschnitten, das Vorderteil bestickt und schließlich zusammen genäht – seehehr einfach, guckt es euch an!

Stoffwahl

Bei Dekotopia wird der Bär aus einem alten Pulli genäht – ein schönes Upcycling! Allerdings hatte ich grad keinen so schicken Pulli zur Hand und habe meinen aus senfgelbem Sweat genäht.

Fazit

Dieser süße Begleiter ist superschnell genäht, supersüß und superkuschelig… ich werde ihn bestimmt demnächst noch einmal nähen! – eigentlich könnte ich jetzt gleich schon loslegen… 😉

 

Werbung

 

Wollt ihr über aktuelle Ebooks und kostenlose Nähanleitungen informiert werden? Dann folgt mir einfach auf FacebookPinterest oder Instagram!

 

  2 comments for “schneller Kuschelbär – nach Freebook (dekotopia)

  1. Hildegard Wenderoth
    16. Juni 2019 at 18:26

    Gefällt mir gut

    • lila-wie-liebe
      20. Juni 2019 at 20:29

      dankeschön 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.