Halstuch/Sabberlätzchen „Zahnfee“

*Ein super Projekt für übermüdete Mamas, die abends im Halbschlaf doch noch was Kleines nähen wollen. 😉 Oder auch als Geschenk (mit Verzierungen z.B.) für andere Babys*

Eigentlich habe ich mich gefreut, als die kleine Prinzessin den ersten Zahn bekam… Endlich ein Stück weiter von Breikost in Richtung feste Nahrung!!! (ich sehnte die Zeiten herbei, in denen ich nicht mehr 4x Brei am Tag kochen muss, sondern Brezel in die Hand und *zack* fertig)

Doch stattdessen: ….wohin mit der ganzen überschüssigen Spucke? Ständig alles nass! So viele Bodys und Oberteile kann man doch gar nicht besitzen!

Ganz klar: Ein paar Sabberlätzchen mussten her!!! …und weil die Kleine sie ja den ganzen Tag anhat, sollen sie natürlich schon ordentlich aussehen.

sabberlaetzchen, sabberlätzchen nähen, halstuch für baby

baby-laetzchen-naehanleitung-sabberlatz

Also habe ich mir diesen Schnitt überlegt – möglichst klein, aus dehnbarem Stoff (das ist auf Dauer angenehmer auf der Haut) und mit einem Druckknopf hinten zum schnellen Auf- und Zu-Machen.

 

sabberlaetzchen-2-kostenlos-schnitt

 

Ihr braucht:

– Stoffrest, zB Baumwolljersey

– Druckknopf/KamSnaps

 

Anleitung:

1) Schnittmuster downloaden, ausdrucken und ausschneiden (Nahtzugabe ist bereits enthalten).

Download

2) Stoff im Bruch zuschneiden, zweimal ! (1x für hinten, 1x für vorne), dabei auf Muster (oben/unten) achten. Ggf. Verzierungen anbringen.

3) Zusammenlegen der Stoffe rechts auf rechts.

4) evtl. das ganze mit Nadeln fixieren. Wendeöffnung markieren.

5) Rund nähen (am einen Ende der Wendeöffnung beginnen und am anderen Ende aufhören. Dabei bei Start und Ende die Naht kurz vor-und-zurücknähen, um die Nahtenden zu verriegeln.

6) Wenden und die Ecken ausformen (z.B. mit Essstäbchen oder Kugelschreiber).

7) Wendeöffnung schließen und dabei gleich einmal rundrum randnah nähen/absteppen.

8) Druckknöpfe anbringen

FERTIG !

 

Wer möchte, dass das Lätzchen noch sabber-resistenter wird, kann auch noch eine Lage Molton mit einnähen – allerdings sind die Tücher dann nicht mehr so flexibel. Ich habe daher bei meinen Exemplaren darauf verzichtet.

 

Ihr wollt die brandneuen Freebooks nicht verpassen? Dann folgt mir einfach auf FacebookPinterest oder Instagram 🙂

 

Bitte beachtet, dass meine Anleitungen und Schnittmuster nur für private Zwecke gedacht sind und weder gewerblich genutzt noch kopiert und auch nicht als die eigenen ausgegeben oder gar weiterverkauft werden dürfen. Sehr gerne dürft ihr natürlich auf meine Anleitungen verlinken!

Spezielle Lizenzen für Kleinunternehmer sind (nach dem Pay-what-you-want-Prinzip) erhältlich. Bitte wendet euch einfach kurz per Email an mich (info@lila-wie-liebe.de). 

 

Verlinkt bei: NähfroschStoffrestepartysew-mini

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.