Supermüzz für den Frühling – Frühlingsmütze für Kinder selbst nähen

Supermüzz nach kostenloser Nähanleitung, Freebook – eine hervorragende Mütze für kühles Wetter! Der Frühling kann kommen! Ganz einfach die Frühlingsmütze für Kinder selbst nähen!

Der Schnitt mit bebilderter Anleitung ist auch bestens für Nähanfänger geeignet!

So langsam wird es wieder wärmer und die dicken Winterhauben verschwinden langsam aus der Mützenkiste bei uns im Flur.

Freebook Supermüzz, Nähanleitung kostenlos, Mütze für Kinder, Frühling

Supermüzz Frühlingsmütze für Kinder selbst nähen

Die perfekte Zeit, um was schönes, neues für die Kleine zu nähen! Der rot melierte Sommersweat hat mir im Herbst so extrem gut gefallen, sodass ich den gesamten restlichen Stoff jetzt in Frühlingsmützen verwandelt habe. 🙂 Innen gibt es diesmal einen Pünktchen-Stoff, der nach außen gewendet soo süß aussieht! Zum Glück ist es eine Wendemütze und wir können jetzt nach Lust und Laune kombinieren!

 

Hier geht’s direkt zum kostenlosen Schnittmuster und der Nähanleitung für die Supermüzz (KLICK!)

 

wendemütze für kinder selbst nähen

unsere selbstgenähte Kindermütze Supermüzz – Sommersweat-Seite

wendemütze für kinder nähen, freebook

mit Frühlingsmütze und Rucksack auf dem Balkon unterwegs

frühlingsmütze, wendemütze selbst nähen, anleitung

Die Kindermütze lässt sich einfach wenden: hier der „eigentliche Innenstoff“ mit Punkten (Jersey) – ich kann mich gar nicht entscheiden, welche Seite schöner ist 😉

Alles Liebe, 

Lila wie Liebe

 

 

Verlinkt bei: Nähfroschkiddikram

  7 comments for “Supermüzz für den Frühling – Frühlingsmütze für Kinder selbst nähen

  1. Alexa
    4. Mai 2017 at 16:42

    Hallo! Toll, dass es die Mützen als Freebook gibt. Danke! Mein Baby ist allerdings erst 2,5 Monate alt und hat einen KU von 40cm. Dann ist die Mütze noch viel zu gross, wenn ich sie in der kleinsten Grösse nähe oder was sind Deine Erfahrungen?
    Viele Grüsse
    Alexa

    • lila-wie-liebe
      4. Mai 2017 at 17:54

      Liebe Alexa, vielen Dank für deinen Kommentar! Allerhöchstwahrscheinlich ist die kleinste Größe ihr noch deutlich zu groß 🙁 du könntest höchstens versuchen, das Schnittmuster selbst zu verkleinern (um 2 Größen), d.h. Linien in dem gleichen Abstand wie die Größen zueinander haben, einzeichnen. Am Bruch bleibt natürlich die Linie gleich 😉 Ich hoffe, du weißt, wie ich es meine. Demnächst werde ich auch ein ausführliches Tutorial zum Verkleinern und Vergrößern von den Schnittmustern schreiben. Steht auf jeden Fall schon auf meiner To-Do-Liste 🙂

  2. Limi
    21. April 2017 at 13:51

    Hallo,
    die Mütze ist einfach große klasse habe sie aber mit dem tieferen Nacken genäht. Noch ist sie momentan etwas zu groß aber sie bleibt auf dem Kopf und wird nicht ständig runtergezogen. 🙂
    Das Schnittmuster ist super einfach.

    • lila-wie-liebe
      21. April 2017 at 19:37

      Super! Das freut mich sehr 😀 vielen Dank für deinen Kommentar!

  3. Julia W.
    4. März 2017 at 18:04

    Hallöchen
    Das ist ja eine tolle Mütze, DANKE
    Die werde ich gleich weiterempfehlen
    Xoxo

    • lila-wie-liebe
      4. März 2017 at 18:28

      Danke! Das freut mich !!! 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.