Obstbeutel / Gemüsebeutel – selbstgenäht statt Plastik

Obstbeutel selbst nähen nach Freebook – genäht nach kostenloser Anleitung von Lotte & Ludwig. Eine tolle Idee, Plastiktüten zu sparen! …und außerdem eine gute Geschenkidee.

Wir Deutschen sind Spitzenreiter in Sachen Verpackungsmüll – das hat sich 2018 nun wieder bestätigt. Wir verbrauchen pro Kopf im Jahr 220 kg Verpackungen! Unvorstellbar!

Werbung

Mich nervt vor allem der viele Plastikmüll, den man im Supermarkt so einsammelt (während man gesunde Sachen wie Zucchini, Paprika oder Pfirsiche kauft). Daher gefiel mir die Idee von den selbstgenähten Obstbeuteln sehr gut.

Obstbeutel / Gemüsebeutel selbst nähen

Nachdem mich meine liebe nähbegeisterte Freundin Christina auf die Idee gebracht hatte, Stoffbeutel für Obst und Gemüse zu nähen, sah ich bei Lotte & Ludwig eine You-Tube Anleitung für Obstbeutel. Suuuper – genau das hatte ich gesucht und gleich losgenäht 🙂 Mit den Obst- und Gemüsebeuteln hier bin ich sehr zufrieden! 

Anleitung und Schnittmuster

Der Youtube Film mit dem Tutorial lässt – wie ich finde – keine Fragen offen. Das Tutorial wird langsam erklärt und ist gut nachzunähen.

Die Obstbeutel werden in 4 Größen bereit gestellt.

Ich selbst bin irgendwie nicht so der „Videotutorial“-Typ und mich nervt es immer ein bisschen, vor und zurück zu scrollen, anzuhalten und weiterzuschalten… aber für solche Kurz-Projekte ist es schon ok 😉

 

Werbung

Stoffwahl

Ich habe für den Beutelstoff einfach so einen Netzstoff, den man für Innentaschen an Sporthosen nimmt, gekauft. Der ist zwar auch „Plastik“ im weiteren Sinne, aber da man ihn ja vielfach wiederverwenden kann, finde ich das nicht so schlimm. Baumwoll-Netz wäre deutlich schwerer (wie auch schon in der Video-Anleitung diskutiert wird). Ich finde, dieser Sporthosen-Innentaschen-Stoff eignet sich wirklich prima dafür und hält auch schweren Beutelinhalten stand.

Fazit

Lotte & Ludwig stellt euch eine wirklich schöne Video-Anleitung mit gratis Schnittmuster zur Verfügung. Ich persönlich finde allerdings die Größen S und M irgendwie zu klein für Obst und Gemüse – zumindest beim Familieneinkauf (für Singles, die nur „ein paar einzelne Weintrauben kaufen“ wollen sind sie aber bestimmt in Ordnung). Daher ist meine Empfehlung, sich eher an die größeren Größen zu halten.

Auch zum Verschenken sind die bunten Beutel eine echt tolle Idee – das werd ich mir mal für Weihnachten merken 😉 ist doch mal was anderes!

 

Und hier geht’s zur Videoanleitung für Obstbeutel von Lotte & Ludwig auf Youtube

Ich wünsch euch viel Freude beim Nähen!

 

Ihr wollt die neusten Freebooks und Freebies nicht verpassen? Dann folgt mir einfach auf FacebookPinterest oder Instagram 🙂 …oder abonniert lila-wie-liebe per Email (rechts in der Seitenleiste bzw. unten)

 

 

  2 comments for “Obstbeutel / Gemüsebeutel – selbstgenäht statt Plastik

  1. Johanna
    11. September 2018 at 11:31

    Ich verwende alte Gardinen für diese Beutel

    • lila-wie-liebe
      11. September 2018 at 15:28

      oh ja, auch eine gute Idee 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.