DIY Kaufladen Accessoires: Essen aus Filz und Stoff

Advent, Advent, … bald ist es wieder soweit! Und natürlich habe ich mir ein paar genähte Kleinigkeiten für unseren Adventskalender überlegt. Voraussetzung war, dass sie einfach und schnell genäht werden können und gut zu verpacken sind. Was eignet sich für die Kleine da besser als weitere „Accessoires“ für ihren kleinen Kaufladen bzw. die Puppenküche?

 

Hier habe ich für euch meine kostenlosen Lieblingsanleitungen zusammengetragen und zeige euch schonmal, was so in unserem Adventskalender steckt! Natürlich sind das auch schöne Ideen zu Weihnachten oder als Mitbringsel zum Kindergeburtstag.

 

diy kaufladen puppenkueche filz moehren erdbeeren torte teebeutel

Nachdem ich euch letztens schon die kleinen süßen Filznudeln für die Puppenküche gezeigt habe – ihr findet sie mit Tutorials übrigens HIER (klick!) – kommt jetzt Nachschub!

Möhren und Erdbeeren:

Wir beginnen mal mit den kleinen Möhren und Erdbeeren – die Anleitung habe ich von Mamahoch2 (Möhren und Erdbeeren). Dort gibt es auch noch weitere Kaufladen-Utensilien zum Nachnähen. Sie sind wirklich sehr schnell und einfach gemacht… ganz angenehm, um sich am Abend ein paar Minuten zu betätigen!

Bei den Erdbeeren habe ich das vorgeschlagene Schnittmuster allerdings ein wenig abgewandelt, meine sehen daher etwas spitzer aus:

Zuletzt habe ich sie mit (senffarbenem) Garn bestickt und aus (selbstklebendem) Filz das Blattgrün darauf geklebt.

 

Werbung

Törtchen:

Das Törtchen aus Filz habe ich nach einer französischen (und glücklicherweise sehr gut bebilderten) Anleitung genäht. HIER findet ihr sie bei Lily Quenotte. Das Dekoband am Rand und den unteren Tortenboden habe ich allerdings mit der Nähmaschine angenäht 😉

 

Hier seht ihr meine Zutaten:

 

und voilá…

Außerdem habe ich (aus Papas altem Schlafanzug) ein paar Mini-Küchenhandtücher genäht. Er wird sich sicherlich freuen, wenn er den Stoff wieder erkennt (hahaaa….)

 

Teebeutel:

Schließlich gibt es noch ein paar Teebeutel aus Stoff dazu. Ich habe sie einfach mit einer Lage Vlies gefüttert; die Schildchen sind aus Pappe (mögen sie lange halten!!!), worauf ich die Teesorte gezeichnet habe (Apfel, Zitrone, Kräuter, Erdbeere).

 

 

Jetzt hoffe ich, dass der kleinen Maus die neuen Küchenutensilien gefallen. Sie erzählte mir gestern früh, dass sie „die ganze Nacht im Kaufladen gearbeitet hat und jetzt müde ist“ 😀 soo süß!

…und natürlich hoffe ich auch, dass ich einige von euch inspirieren konnte! Was Selbstgemachtes ist doch immer etwas ganz Besonderes.

 

Herzliche Grüße,

*Lila-wie-Liebe*

 

Ihr wollt die neusten Freebooks und Freebies nicht verpassen? Dann folgt mir einfach auf FacebookPinterest oder Instagram 🙂 …oder abonniert lila-wie-liebe per Email (rechts in der Seitenleiste bzw. unten)

 

Werbung

 

Verlinkt bei: nähfroschkiddikram

  2 comments for “DIY Kaufladen Accessoires: Essen aus Filz und Stoff

  1. 30. November 2017 at 6:53

    *hihi* Wie passend! Danke für die Links! Unser kleiner Mann soll genau so etwas in seinem allerersten Adventskalender bekommen. Heute Abend werde ich dann ein paar Nudeln nähen. Er ist erst 15 Monate alt (ja, er braucht eigentlich noch keinen Adventskalender, aber bekommt zu Weihnachten eine Küche), so dass ich hoffe, dass er nicht alles versucht zu essen. 😉

    • lila-wie-liebe
      30. November 2017 at 14:41

      Oh wie schön! Na solche Küchenutensilien kann er bestimmt gut gebrauchen – und dann übt er schonmal das Geschenkeöffnen für Weihnachten 😉 meine Kleine bekommt jetzt mit 26 Monaten den ersten Adventskalender und heute hieß es schon „was ist das?“ „Jetzt aufmachen!“ …zum Glück habe ich ihn in (für sie) unerreichbare Höhen aufgehängt 😀 Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.