Kategorie: Nähen

Kinderdirndl (nach Freebook)

Heute zeige ich euch unser erstes Kinderdirndl – nach einem Freebook von Martha Schmiedberger. Einen Abend Motivation und Nähspaß …und schon ist es fertig. Viel schneller als gedacht sind wir zu unserem ersten Trachtenkleidchen gekommen. Ich habe es für das diesjährige Gäubodenvolksfest in Straubing gemacht – das ist mittlerweile schon längst vorbei.…

Freebook Broekje – (wieder eine) schnelle Kinderhose nähen

Noch ein mal mehr habe ich zu unserem bewährten Schnittmuster „Broekje“ gegriffen und eine Kinderhose genäht. Das geht wirklich supereinfach und schnell! Die lässige Baby- und Kinderhose ist gerade jetzt für den nahenden Herbst wieder optimal.  Passend zum kühlen Spätsommermorgen trägt die Kleine einen Sommerhut nach dem Schnittmuster von oliverands (ebenfalls ein Freebook),…

T-Shirt-Transferfolie – auf Stoffen zaubern (Inspirationen und 2 Freebies)

Schon seit längerer Zeit benutze ich zum Aufbügeln von Labels und Kleidergrößen T-Shirt-Transferfolien. Sie sind super leicht in der Handhabung und man ist komplett flexibel in Design und Farbwahl – also genau das Richtige für mich. 😉 …und eine prima Alternative für alle, die (auch) keinen Plotter besitzen! Hier habe ich euch…

Preview: Kinderrucksack Minimi (und großer Rucksack Maximi)

Bald gibt es wieder ein neues Freebook bei lila-wie-liebe! Einen Rucksack für Kleine und Große – so könnt ihr ihn einzeln oder als Partnerlook-Rucksack nähen 😉   Der Rucksackschnitt „Minimi“ / „Maximi“ ist minimalistisch gehalten. Die Interpretation dieses Schnittes liegt natürlich bei euch – er kann ganz einfach schlicht oder aufwändig betüddelt…

Meine TOP 5: häufigste Nähfehler – und wie man sie vermeidet

Immer wieder passiert es: Nahtzugaben werden vergessen, die Wendeöffnung wird übersehen und Stoffmuster stehen am Ende kopf. Ich ärgere mich oft über meine Leichtsinnigkeit. 😉 Hier lest ihr meine persönlichen TOP 5, die häufigsten Nähfehler! …und Tipps, wie man sie vermeidet. Außerdem habe ich eine kompakte Checkliste (als PDF) für euch erarbeitet,…

Citybeutel (Tante Ema®) und mein erstes Mal …mit SnapPap

Mein klassischer Citybeutel mit SnapPap und schöner Kordel in maritimem Style.   Da schon einige Wochen die SnapPap-Rolle in meiner Nähecke wartet, habe ich mich endlich überwunden, sie für dieses Projekt anzuschneiden! Yay! Irgendwann hatte ich es mal im Stoffladen stehen sehen und da ich noch Kapazitäten in der Einkaufstasche hatte, einfach…

Krimskrams-Täschchen (frei nach Freebook „Kylie“ von Zuckerundzimtdesign)

Heute möchte ich euch ein weiteres Freebook vorstellen: Die „Kylie“ von zuckerundzimtdesign! Ich habe mir das Schnittmuster einfach vergrößert und zwei praktische Krimskrams-Täschchen genäht. In die passen alle nötigen Utensilien für unterwegs hinein – beim Verreisen wird es mal in die Handtasche, mal in den Rucksack oder im Koffer untergebracht… dann muss…

Schnittmuster selbst vergrößern / verkleinern – leicht gemacht

Nachdem ich nun schon einige kostenlose Schnittmuster für euch bereit stellen konnte, erreichen mich ganz regelmäßig Nachrichten wie „Warum nicht Gr. …?“ oder „Leider eine Größe zu klein / zu groß für uns“ … was mir dann natürlich sehr leid tut – aber so ist das nun mal. Irgendwo ist der Papierrand, bzw.…

Compagnie M. Blogtour – mit Verlosung

Ein großes Paket voller Schnittmuster, ein Reisetagebuch, eine Deutschlandkarte und ein kleines Geschenk (der vorherigen Bloggerin) machen sich auf den Weg quer durch Deutschland. Was für eine geniale Idee! Für mich bedeutet das, ein neues Schnittmuster (kostenlos) nähen zu dürfen, aber vor allem auch tolle andere „Nähblogs“ kennen zu lernen und auch…

Sommerträgerkleid (Tante Ema®) – Probenähen für mich selbst

Diesmal zeige ich euch ausnahmsweise mal nichts für kleine Kinder, sondern etwas NUR für mich! Das freut mich natürlich ganz besonders… Grund war die Einladung von Tante Ema® Mustersalon zum Probenähen, die mir ins Haus flatterte 🙂   Da meine kleine Maus noch keine Gr. 98 trägt (bei dieser Größe fangen die Kinderschnitte von Tante…